Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mysql mit X-Editable?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mysql mit X-Editable?

    Hallo!

    Ich komme bei folgendem Problem leider nicht mehr weiter:
    Mithilfe von X-Editable (http://vitalets.github.io/x-editable/) möchte ich eine Profilseite erstellen, wo der Name z.B. Durch X-Editable geändert werden kann. Leider klappt dass nur zum Teil.

    Das hier ist im Header (neben den einzubettenden Dateien von X-Editable):
    Code:
    <script type="text/javascript">
    		$('.username').editable({
    			type: 'text',
    			url: 'user_profile.php',
    			title: 'Enter username'
    		});
    </script>
    Und das ist im Body: Der Name der geändert und in einer Mysql-Datenbank gespeichert werden soll:

    Code:
    <a id="username" class="editable editable-click" data-pk="1" href="#">																	NutzerName															</a>
    Wie kann ich den neu eingegebenen Namen nun abrufen? Wo, bzw. in welcher Variable wird das gespeichert?

    Vielen Dank im Voraus!


  • #2
    Probier es aus, schau dir den Request an.
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von tkausl Beitrag anzeigen
      Probier es aus, schau dir den Request an.
      Den Request anschauen?

      Kommentar


      • #4
        Welchen Browser nutzt du?
        Und versuche das mal mit angularjs. Damit ist so was arg einfach.
        Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

        Kommentar


        • #5
          Zitat von rkr Beitrag anzeigen
          Welchen Browser nutzt du?
          Und versuche das mal mit angularjs. Damit ist so was arg einfach.
          Google Chrome

          Kommentar


          • #6
            Dann hast du doch einen Networktab in deinen Developer-Tools? (F12)
            Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

            Kommentar


            • #7
              Zitat von rkr Beitrag anzeigen
              Dann hast du doch einen Networktab in deinen Developer-Tools? (F12)
              Ja, aber das hilft mir nicht weiter...

              Kommentar


              • #8
                ..., denn ... ?
                Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

                Kommentar


                • #9
                  ... ich weiss nicht was ich tun soll, bzw. wie mir das weiterhilft auf meine Frage unter welcher PHP-Variable ich den Input abfragen kann?

                  Kommentar


                  • #10
                    Das kann ich dir so auch nicht sagen, weil du nirgends irgendwas für eine Variable benannt hast. Wie die Variable heißt steht in diesem Fall allenfalls im Network-Tab von chrome. Oder du postest mehr Code.
                    Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

                    Kommentar


                    • #11
                      Unter anderem bekomme ich dies:
                      data
                      Object {name="username", value="DasIstEinTestName", pk=1}
                      name -> "username"
                      pk -> 1
                      value -> "DasIstEinTestName"

                      type
                      POST

                      url
                      /post

                      ...

                      Was bräuchtest Du noch an Code?
                      ... Und vielen Dank für Deine Hilfe, sehr nett!

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, offensichtlich wird also ein POST-Request verwendet. Das heißt du kannst in der user_profile.php dann mit var_dump($_POST) alles anschauen was du bekommen hast bzw. mit $_POST[name_des_inputs] darauf zugreifen.

                        (Sorry, ganz schlau werde ich nicht aus dem was du gepostet hat, wirkt ungewohnt wenn man das nicht im Fenster sieht. )

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich bekomme nur
                          "array(0) { }"
                          als Antwort auf var_dump

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich nehme an du machst das ähnlich (bzw. gleich) wie in diesem Beispiel: http://jsfiddle.net/xBB5x/63/

                            Und so sieht dann der Request aus: http://cl.ly/image/2o3X3D0b1z3o

                            Siehe rechts unten "Form Data". Auf diese Daten kannst du dann mit $_POST['name'], $_POST['value'] etc. zugreifen. Beim Reiter "Response" siehst du was dein PHP-Skript zurückgibt. (In diesem Fall nichts brauchbar, weil es einen 404-Error gibt, da es auf jsfiddle.net die Datei user_profile.php natürlich nicht gibt.) Hast du dort drauf geklickt? bzw. Wie kommst du zu dieser leeren Ausgabe?

                            Kommentar


                            • #15
                              Eigentlich mache ich auch alles so und mir wird das auch so angezeigt wie bei dir...

                              Doch selbst mit einer simplen if-Abfrage ob $_POST['value']!="" passiert nichts.

                              Sprich ich kann keinen Datenbankeintrag per PHP anhängen, da die if-Abfrage in der selben Datei irgendwie nicht erkennt, dass die Variable gefüllt ist
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X