Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie kann ich dafür sorgen...

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie kann ich dafür sorgen...

    dass der mir beim klick auf Speichern die Eingabefelder in conf.php speichert?

    Mein erster Versuch:
    Code:
    $(document).ready(function(){
    $('#button').click(function(){
        alert($("#vorname").val());
    });
    Vorhandene Dateien:
    Register.html:
    Code:
    <html>
    	<head>
    		<title>
    			Register
    		</title>
    		<link rel="stylesheet" type="text/css" href="new2.css">
    		<script type="text/javascript" src="jquery-2.1.0.min.js"></script>
    		<script type="text/javascript" src="scriptreg.js"></script>
    	</head>
    	<body>
    		<div id="div12">&nbsp</br>
    			<div id="div11">&nbsp
    				<div id="zentral1">
    					
    					<div id="uberschrift">
    						Registrieren<table><tr><td>&nbsp</td></tr></table>
    					</div>
    					<table id="tabelle">
    						<tr>
    							<th>Vorname:</th>
    							<th><input type="text" name="vorname" id="vorname" placeholder="Max" class="normal" maxlength="10"></th>
    							<th>&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp</th>
    							<th>Adresse:</th>
    							<th><input type="text" name="adresse" placeholder="Am Kirschbaum 1" class="normal" maxlength="30"></th>
    						</tr>
    						<tr>
    							<th>Name:</th>
    							<th><input type="text" name="name" placeholder="Mustermann" class="normal" maxlength="10"></th>
    							<th>&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp</th>
    							<th>Postleitzahl:</th>
    							<th><input type="text" name="plz" placeholder="12345" class="normal" maxlength="5"></th>
    						</tr>
    						<tr>
    							<th>Benutzername:</th>
    							<th><input type="text" name="benutzername" placeholder="mm12345" class="normal"></th>
    							<th>&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp</th>
    							<th>Ort:</th>
    							<th><input type="text" name="ort" placeholder="Los Angeles" class="normal" maxlength="20"></th>
    						</tr>
    						<tr>
    							<th>Passwort:</th>
    							<th><input type="password" name="passwort" placeholder="*********" class="normal" maxlength="10"></th>
    							<th>&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp</th>
    							<th>EMail:</th>
    							<th><input type="text" name="email" placeholder="max@anbieter.de" class="normal" maxlength="20"></th>
    						</tr>
    						<tr>
    							<th>Passwort wdh.:</th>
    							<th><input type="password" name="passw" placeholder="*********" class="normal" maxlength="10"></th>
    							<th>&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp</th>
    							<th>EMail wdh.:</th>
    							<th><input type="text" name="e-mail" placeholder="max@anbieter.de" class="normal" maxlength="20"></th>
    						</tr>						
    					</table>
    					</br>
    					<div>
    						<input type="button" name="button" id="button" class="button" value="Speichern">
    					</div>
    				</div>
    			</div>
    		</div>
    	</body>
    </html>
    test.php:
    Code:
    <?php
    	include 'conf.php';
    	if(isset($_GET['benutzername']) && isset($_GET['passwort']))
    	{
    		$benutzername = $_GET['benutzername'];
    		$passwort = $_GET['passwort'];
    		//echo $benutzername;
    		//echo $passwort;
    		if($benutzername == $user && $passwort == $pw)
    		{
    			echo "true";
    		}
    		else
    		{
    			echo "false";
    		}
    	}
    	else
    	{
    	}
    ?>
    conf.php:
    Code:
    <?php
    $user = "root";
    $pw = "0000";
    ?>


  • #2
    Uncaught SyntaxError: Unexpected end of input

    Das kommt als Fehlermeldung

    Kommentar


    • #3
      in Line? in File? Ich seh dort keinen einzigen Schnipsel, der irgendwas irgendwohin speichert.
      Zitat von nikosch
      Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

      Kommentar


      • #4
        Ich verstehe nicht ganz was du willst. Also wie man ein input mit jquery ausliest, hast du ja schon ganz richtig erkannt($("#idesinputs").val() ).

        Und nun? Für mich sieht das aus als würdest du ein LogIn Script oder sowas bauen wollen.

        Wenn du eine Formular per Javascript verschicken willst und dieses dann mit PHP auswerten willst, schau dir mal AJAX an.

        http://api.jquery.com/jquery.ajax/

        Kommentar


        • #5
          Genau, das Loginscript habe ich fertig. Da kontrolliert er per ajax, ob es den User gibt.
          Code:
          $(document).ready(function(){
          	$("#login").on("click", function()
          	{
          		var benutzername = $("#benutzername").val();
          		var passwort = $("#passwort").val();
          		
          		if( benutzername != '' || passwort != '')
          		{
          			$.ajax
          			({
          				type: "GET",
          				url: "test.php",
              				data: {
          					benutzername: benutzername, passwort: passwort
          					},
             				dataType: "json",
             				success: function(response) 
          				{
          			    if(response==true)
          				{
          				window.location.replace("main.html");
          				}
          				else
          				{
          				console.log(response);
                                  alert("Username oder Passwort falsch");
                              }
                          }
          			});
          		}
          		else
          		{
          			alert('Bitte fuellen Sie alle Felder aus!');
          		}
          	});
          });
          Jetzt geht es drum, auf der Registerseite, die Felder auszufüllen und diese beim Klick auf den Button so zu übertragen, dass bei conf.php ein neuer User angelegt werden soll.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von rfactor2 Beitrag anzeigen
            Jetzt geht es drum, auf der Registerseite, die Felder auszufüllen und diese beim Klick auf den Button so zu übertragen, dass bei conf.php ein neuer User angelegt werden soll.
            Du solltest dir wirklich mal die Grundlagen durchlesen und dann gleich eine Datenbank nutzen, keine conf-Datei für alle User
            Zitat von nikosch
            Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

            Kommentar


            • #7
              das ist ja nur übergangsmäßig. Wenn das funktioniert, wandle ich einfach die worte conf.php in die Datenbank um.

              Kommentar


              • #8
                Sorry aber wenn du das LogIn Script fertig hast, sollte ja so ein Regestrierungsscript nicht so das Problem sein.

                Im Prinzip ist es ja nicht viel anderes außer das vielleicht an paar mehr Daten eingetragen/übertragen werden müssen aber vom Prinzip her ist es das gleiche.

                Als Tipp: Ich habe dein Script zwar nur ganz grob überflogen aber ich habe nirgendwo gesehen das du das Passwort verhasht. Ich empfehle dringend dies zu machen!

                Kommentar


                • #9
                  und wie?

                  Kommentar


                  • #10
                    Ohaa, mach dich bitte mal mit den Grundlagen vertraut, wie tkausl schon sagte. Wir sind nicht dafür da dir den Code zu schreiben.

                    Kommentar


                    • #11
                      nicht?

                      Kommentar


                      • #12
                        Da schon: http://www.php.de/sonstige/

                        Kommentar


                        • #13
                          [MOD: Geschlossen]
                          --

                          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                          --

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X