Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] overflow:scroll im Tabellenfeld. Aber wie???

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] overflow:scroll im Tabellenfeld. Aber wie???

    Hi folks,

    ich habe in Oracle eine Spalte mit "wm_concat" verbunden.
    Leider läuft mir das Ergebnis aus der Tabellenzelle raus.
    Gibt es eine Möglichkeit in der Tabelle einzelne Zellen mit "overflow:scroll" zu belegen?

    Oder kann ich bei einem "wm_concat" einen Zeilenumbruch bei jedem neuen Wert erreichen?

    Leider ist es nicht möglich die Zelle Breiter zu machen. Aber in der Länge gibt es keine Prob's.

    Vielen dank im Voraus!
    F.ake


  • #2
    Eigentlich sollte der Inhalt der HTML-Tabellen-Zelle vom Browser bei Leerzeichen umgebrochen werden. Warum passiert das bei dir nicht?
    Meinungen, die ich geäußert habe, sind nicht notwendigerweise meine eigenen. Abweichungen von der deutschen Rechtschreibung unterliegen dem Urheberrecht, dürfen aber unter den Bedingungen von verwendet werden

    Kommentar


    • #3
      Weil beim wm_concat keine leerzeichen eingefügt werden.
      Es wird nur ein Komma als Trenner verwendet.
      Wüste auch nicht wie ich das erreichen könnte?

      thx
      F.ake

      Kommentar


      • #4
        Ersetze bei der Nachbearbeitung der Datensätze jedes Komma durch ein Komma gefolgt von einem Leerzeichen. Ist auch wegen der Lesbarkeit besser,
        Meinungen, die ich geäußert habe, sind nicht notwendigerweise meine eigenen. Abweichungen von der deutschen Rechtschreibung unterliegen dem Urheberrecht, dürfen aber unter den Bedingungen von verwendet werden

        Kommentar


        • #5
          Wie meist du das noch in dem SQL(1) oder bei der ausgabe in PHP(2) string?

          (1) select wm_concat(danzeige) AS anzeige,
          wm_concat(danzeigenr) as anzeigenr from(SELECT .....

          (2) <?php printf("%s",$anz111_1['ANZEIGE']);?>
          <?php printf("%s",$anz111_1['ANZEIGENR']);?></td>

          Hast Du ev mal ein Beispiel oder so. Sorry verstehe es zur Zeit noch nicht

          Aber vielen dank schon mal für deine Hilfe!!!

          F.ake

          Kommentar


          • #6
            PHP-Code:
            printf("%s",str_replace(','', '$anz111_1['ANZEIGENR'])); 
            Meinungen, die ich geäußert habe, sind nicht notwendigerweise meine eigenen. Abweichungen von der deutschen Rechtschreibung unterliegen dem Urheberrecht, dürfen aber unter den Bedingungen von verwendet werden

            Kommentar


            • #7
              SUPER vielen Dank!!!!
              Machmal ist man wie vernagelt.
              Klappt jetzt perfekt.

              1000 thx
              F.ake

              Kommentar

              Lädt...
              X