Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP und HTML zu PDF kombinieren

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHP und HTML zu PDF kombinieren

    Moinz.

    Ich hab da mal ne Frage zu und vielleicht hat jemand einen Anreiz für mich. Zur Zeit bastel ich mit FPDF rum und das läuft auch ganz nett. Ich erstell mir ein paar PHP-Variablen, füll die mit irgendwas, setze XY-Positionen und mach mir daraus ne PDF...nicht die Welt.

    Jetzt möchte ich ein gewisses Layout für jede Seite einbinden und hab das in HTML vorgeschrieben. Die Frage ist jetzt für mich, wie man das am sinnvollsten in FPDF einbinden und positionieren kann? Ich hab z.B. den Header in HTML, dann kommt ein Bild über eine PHP-Variable, dann wieder HTML und am Ende wieder PHP.

    Nun hab ich bereits gegooglet und ein paar Tools wie HTML2PDF gesehen. Was ist denn das aktuellste/beste Tool zur Zeit und wie stehen die Chancen auf 1-2 Tutorials oder How-To´s? Erfahrungsberichte sind auch stets willkommen.

    -bedank-
    TZP


  • #2
    Wesentlich besser als HTML2PDF ist in meinen Augen mPDF. Da ist auch einiges an Beispielen dabei. Verschachtelte Tabellen und externe CSS Dateien funktioniern problemlos.

    Kommentar


    • #3
      So, das ist ja doch nicht so schlimm wie anfangs gedacht. Allerdings bin ich ein wenig verwirrt. Ich hab jetzt den Code hier:

      Code:
      ...
      ...
      $pdf =& new FPDI('P','mm','A4');
      $pdf->AddPage();
      
      $pdf->SetTextColor(0, 125, 64);
      $pdf->SetFont('Arial', '', 14);
      
      $pdf->SetXY(18.5, 41.5);
      $pdf->Cell(90, 0, utf8_decode($myText), 0, 1); 
      
      $pdf->Image($myImage, 19.8, 51.1, 49.4, 39.6); 
      			
      			
      //HTML
      $pdf = new HTML2FPDF();
      $pdf->AddPage();
      $fp = fopen("test.html","r");
      $strContent = fread($fp, filesize("test.html"));
      fclose($fp);
      $pdf->WriteHTML($strContent);
      ...
      ...
      und er gibt mir ein

      Call to undefined method HTML2FPDF:isplayPreferences()

      zurück. Nun hab ich schon mal geschaut und angeblich basiert der Fehler auf einer fehlenden fpdf.php im HTML2FPDF-Ordner. Ich hab aber alles von

      HTML2PDF using PHP

      runtergezogen und da ist die benötigte Datei im passenden Ordner. Ich bin verwirrt. ^^

      Kommentar


      • #4
        Liegen die Dateien im Includepfad? Wo ist der include überhaupt?
        Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

        Kommentar


        • #5
          War mein Fehler. Ich hab übersehen, dass ich die fpdf.php zweimal mit require_once einbinde...das ist natürlich nicht so geschickt.

          Kommentar


          • #6
            Ich hab aber doch noch ne Folgefrage. So sieht es jetzt aus:

            Code:
            ...
            ...
            require_once(HTML2FPDF_INSTALLDIR . '/html2fpdf.php');
            ...
            $pdf = new HTML2FPDF();
            $pdf->AddPage();
            $fp = fopen("test.html", "r");
            $strContent = fread($fp, filesize("test.html"));
            fclose($fp);
            $pdf->WriteHTML($strContent);
            
            $pdf->Output("myPDF.pdf");
            ...
            ...
            und meine test.html ist im gleichen Ordner und hat das hier

            Code:
            <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
            <html>
            <head>
            </head>
            <body>
            <div>
            	<p>AAAAAAAAABBBBBBBBBBBCCCCCCCCCCCDDDDDDDDDDD</p>
            </div>
            </body>
            </html>
            Ganz simple Basics quasi. Hat es einen tieferen Grund, dass ich eine komplett weiße PDF kriege? Keine Fehlermeldung, nix. Ich muss irgendwas vergessen haben....
            Und bei der Gelegenheit: Lässt es sich auch einrichten, dass ich eine PDF nur mit dem Inhalt im Body-tag kriege? Also nur <div>....</div> und sonst nix? Oder brauch ich das <html>...-Gedöns immer?

            -bedank-
            TZP

            Kommentar


            • #7
              So, hat sich alles erledigt. Ich bin jetzt auf das empfohlene MPDF umgestiegen und das läuft echt top! Meinen Dank für alles.

              TZP

              Kommentar

              Lädt...
              X