Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Abstand zwischen Block-Elementen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Abstand zwischen Block-Elementen

    Hi Leute,
    ich hab mal ne kleine Frage bezüglich des Abstandes zwischen Block-Elementen. Ich habe 5 Links (<a>) als Inline-Block definiert und mithilfe von Margin den Abstand zwischen denen auf 0 Pixel gesetzt, sprich kein Abstand. Dennoch zeigt er mir im Browser eine kleine freie Fläche zwischen den Links, woran könnte das liegen. Die Links haben alle eine unterschiedliche Hintergrundfarbe.

    Hier der Code aus der CSS:
    Code:
    a.aTopLink {
    	margin:0px;
    	padding:0px;
    	width:120px;
    	height:120px;
    	display:inline-block;
    }
    Und hier der Code aus der HTML:
    Code:
    <div id="divTop">
    	<a class="aTopLink" id="aTopLinkHome" href="index.html">
    	</a>
    	<a class="aTopLink" id="aTopLinkShared" href="shared.html">
    	</a>
    	<a class="aTopLink" id="aTopLinkAdd" href="add.html">
    	</a>
    	<a class="aTopLink" id="aTopLinkChat" href="chat.html">
    	</a>
    	<a class="aTopLink" id="aTopLinkProfile" href="profile.html">
    	</a>
    </div>
    Und hier ein Screenshot aus dem Browser:



    Die Boxen sollen halt alle nebeneinander angezeigt werden!

    Hoffe, ihr habt da ne Lösung!


  • #2
    Am Zeilenumbruch. Entferne den oder benutze floating.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Entschuldige, aber ich weiß leider gerade nicht, welchen Zeilenumbruch du meinst?
      Den zwischen <a ...> und </a>?

      Kommentar


      • #4
        Wie wärs mit ausprobieren!
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          Hab ich, hab den entfernt. Gibt keinen Unterschied!

          Kommentar


          • #6
            Du wartest jetzt ernsthaft drauf, das Dir das jemand vorbetet oder was?!
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              Oder wie wärs mit seiner "ODER"-Anmerkung?

              Kommentar


              • #8
                Tut mir Leid, ich steh da echt auf dem Schlauch. Ich würde es nur ungerne mit Float machen!

                Falls du den Umbruch nach der 4 Box meinst: Das Div "divTop" hat eine Breite von 600 px und die Links "aTopLink" sind jeweils 120 px breit, d.h. es müssten genau 5 hinpassen. Den Umbruch hat er automatisch erzeugt, da das ja nicht reinpasst, mit den Abständen dazwischen.

                Kommentar


                • #9
                  Man, es gibt im Code nicht so viele Umbrüche. Nimm halt alle raus und sieh was passiert. Verstehe nicht, wie man sich da jetzt so anstellen kann.
                  --

                  „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                  Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    Oh, entschuldige, du hattest von Anfang an Recht. Ich hatte wie oben beschrieben nur den Umbruch zwischen <a ...> und </a> entfernt. Ich wusste nicht, dass man auch die zwischen zwei Links entfernen muss. Ich hatte die Umbrüche ja auch nur der Übersicht halber gesetzt. Gibt es eine Möglichkeit, die Umbrüche im Editor angezeigt zu bekommen (der Übersichtlichkeit halber), aber im Browser keine Umbrüche darzustellen?
                    Ich danke schon mal für deine Antworten!

                    Kommentar


                    • #11
                      Nein.
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Ok, dann danke für die Antwort. Dann schließe ich das Topic!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von NikB Beitrag anzeigen
                          Gibt es eine Möglichkeit, die Umbrüche im Editor angezeigt zu bekommen (der Übersichtlichkeit halber), aber im Browser keine Umbrüche darzustellen?
                          Float, absolute Positionierung ...

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X