Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Suchmaschinen-Optimierung: Werden GET-Variablen gelesen?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Suchmaschinen-Optimierung: Werden GET-Variablen gelesen?

    Hallo,
    ich hab ne Frage zur Suchmaschinen-Optimierung.
    Fließen hier GET-Variablen eigentlich mit in die Wertung?
    Das heißt, wenn meine Seite so lautet:
    http://www.meineseite.de/index.php?begriff=super_tolle_website

    Wird dann das "super_tolle_website" mitbewertet bzw. überhaupt von google und co. gelesen?
    Da ich mein Forum quasi nur per GET aufgebaut habe, wäre das schon ziemlich wichtig

    Gruß


  • #2
    Schau mal hier:

    phpBuddy.eu - Dynamische Webseite mit suchmaschinenfreundlichen URLs

    Wolf29
    while (!asleep()) sheep++;

    Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

    Kommentar


    • #3
      Suchmaschinen arbeiten auch mit den GET-Strings, ja - erfährt man aber auch durch das Google-Surfen,
      und dass die grünen URLs gern an bestimmten Stellen "Fett" gemacht wird -
      Wichtig bei Suchmaschinen sind aber besonders:

      Titel ($_GET auslesen, formatieren und in den Titel mit reinschmeißen),
      Keywords,
      Links (Bezeichnung + Ziel)
      und Inhalt der Gesamtseite.

      Oft verwenden Programmierer aber auch Ghost-PHPs oder -HTMLs, die einfach generiert werden bei anfrage der Seite: "super_tolle_website.php"

      GreeTZzz

      Kommentar


      • #4
        Lange Rede, kurzer Sinn: Alles über dynamische URLs - Google Webmaster-Zentrale Blog

        Die wissen's wohl am besten.

        Edit:
        Wenn du über aktuelles SEO auf dem laufenden bleiben willst, solltest du hier: Abakus SEO Forum mitlesen. Es lohnt sich!
        ToolsTool - Online (SEO-)Tools im Browser gleichzeitig starten ...

        Kommentar


        • #5
          vielen Dank Leute

          sonst kenne ich mich ganz gut mit SEO aus, nur das mit den GET-Variablen wusste ich eben nicht

          Gruß

          Kommentar

          Lädt...
          X