Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

inhalt von .txt dateien einrücken (falls das so heisst)???

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • inhalt von .txt dateien einrücken (falls das so heisst)???

    hallo, ich habe folgendes problem. hiermit öffne ich den inhalt einer .txt datei

    PHP-Code:
    echo nl2br(file_get_contents($datei1)); 
    das is kein problem, erscheint alles wunderbar. bloß wie stelle ich es jetzt an,
    dass der angezeigte text dann nicht am linken rand klebt? zentrieren ist nicht das richtige, weil ich möchte dass alles in einer flucht ist.
    im mom sieht es so aus:

    text
    text
    text
    text

    ich hätte aber gerne dass es so aussieht (bloß dann ohne punkte):

    ..... text
    ..... text
    ..... text
    ..... text



    \t soll nen tab einfügen, aber das haut mir die seite dann ganz weg.

    ich hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir helfen!
    vielen dank im voraus!


  • #2
    Das ist kein php Problem und da es wohl die Browserausgabe betrifft, solltest DU es auch dort angehen.

    [WIKI]CSS[/WIKI]

    [MOD: verschoben]
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      aber ich schreibe die scripte in php,darum dachte ich es wäre ein php problem.
      html is bei mir nur die index seite und der rest is php...

      Kommentar


      • #4
        Bevor Du sagt „Weiß ich“, lies es erstmal:

        Was ist PHP - PHP.de Wiki
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          ja danke hab ich gelesen.
          an meiner frage halte ich nun aber fest. es ist mir möglich im php zu zentrieren, etc. warum kann ich denn dann den text nicht auch in einerflucht vom rand wegrücken? ich will keine tabelle erstellen, aber so in der art soll es dann aussehen, nur ohne ramen.

          Kommentar


          • #6
            a) Leerzeichen/Weißraum werden in HTML nicht so dargestellt, wie im Editor eingegeben. Das ist nur in speziellen Darstellungsmodi möglich, die nicht für Deinen Zweck gedacht sind. Du hast auch keine Kontrolle über das Umbruchverhalten
            b) PHP erzeugt HTML, die Frage ist und bleibt kein PHP Problem
            c) In Deinem Office Programm wirst Du auch mit Einzügen und Absatzrändern arbeiten, nicht mit Leerzeichen - Hoffentlich jedenfalls.

            Such Dir was aus.
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              dann muss ich halt wissen wie ich einen rand im "html" mache.
              und natürlich arbeite ich im textprogramm nicht mit leerzeichen sondern mit tabulatoren, einzügen etc.
              ich will aber keine tabelle erstellen, einfach nur den text mittig aber bündig (in einer flucht) haben.

              Kommentar


              • #8
                Ich habe oben schon CSS verlinkt. Du kannst auch Selfthtml benutzen, da findest Du alles was Du brauchst.
                --

                „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                --

                Kommentar

                Lädt...
                X