Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Input Text: Transparenz mit CSS?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Input Text: Transparenz mit CSS?

    Hi, hallo!

    Gibt es eine Möglichkeit, den Hintergrund eines Textfeldes z.B. mittels CSS transparent zu machen? Ich will erreichen, daß lediglich der Text, aber kein Hintergrund und kein Rahmen sichtbar ist.

    Vielen Dank für Eure Hilfe,

    Sven
    sigpic
    Vielen Dank für Eure Zeit, Absicht, Mühe und für Eure Ideen. Grüße,
    Sven


  • #2
    -moz-opacity: 0.8; [Mozilla]
    opacity: 0.8; [CSS3 glaub ich, FF kanns auf jeden Fall]
    filter: alpha(opacity=80); [IE]

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      ich habe es jetzt so umzusetzen versucht:

      Code:
      <input type="text" name="clock" size="2" value="10" 
      style="width: 90px; height: 10px; font-size: 8px; font-weight: bold; color: #FFFFFF; border: 0px; background: #0034B2; 
      moz-opacity: 0.8; opacity: 0.8; filter: alpha(opacity=80)">
      Jedoch erscheint das Textfeld wie bisher, unverändert. Habe ich was falsch gemacht?

      Sven
      sigpic
      Vielen Dank für Eure Zeit, Absicht, Mühe und für Eure Ideen. Grüße,
      Sven

      Kommentar


      • #4
        Code:
        <input type="text" name="clock" size="2" value="10"
        style="background:transparent;border-color:transparent">
        Geht das nicht (mehr)?
        Ich glaube das Beispiel oben ist eher um Halbtransparenz zu erreichen.

        Kommentar


        • #5
          doch das gibt es immer noch. Ich glaube es gab hier nur ein Missverständnis. Also natürlich bekommt man das so hin, wie Zergling das auch gesagt hat.

          Kommentar


          • #6
            Eh, also ehrlich, Jungs, bei mir sieht das Textfeld noch immer aus wie vorher. Ich benutze den Mozilla Firefox v1.0.4, aber auch den IE v6 als Browser.

            Vieleicht wäre doch noch mal eine Code-Vorgabe erforderlich. Klappt denn der bisherige Code bei Euch?

            Grüße, gute Wünsche zum neuen Jahr,

            Sven
            sigpic
            Vielen Dank für Eure Zeit, Absicht, Mühe und für Eure Ideen. Grüße,
            Sven

            Kommentar


            • #7
              Zitat von SvenLittkowski
              Eh, also ehrlich, Jungs, bei mir sieht das Textfeld noch immer aus wie vorher. Ich benutze den Mozilla Firefox v1.0.4, aber auch den IE v6 als Browser.
              Der Code ist richtig, du hast das Beispiel dann falsch übernommen und ohne dass du uns den Code zeigst können wir dir nicht helfen.
              Ich verstehe nicht wie ma bei einem so kleinen Codeschnipsel schon Fehler machen kann, ehrlich nicht...

              Code:
              <html>
              <body bgcolor="red">
              <input type="text" style="background:transparent;border-color:transparent">
              </body>
              </html>
              Als Vorsatz fürs neue Jahr vielleicht einfach mal aufmerksamer und eigenständiger coden...

              Kommentar


              • #8
                zeig doch mal ne onlineversion von deinem problem...

                Kommentar


                • #9
                  Hi again. Der Code, wie ich ihn verwende, befindet sich weiter oben auf dieser Page (eines meiner vorherigen Postings). In jenem Code hatte ich die Variationen von "Michigras" übernommen.

                  Jetzt werde ich die Variationen von "Zergling" ausprobieren; er benutzt das Wort "transparent". Ich werde Euch auf dem Laufenden halten. Viele Grüße,

                  Sven

                  PS: Warum wird mein Fotolink (Avatar) nicht angezeigt, obwohl er größenmäßig (Pixel, KB) und typenmäßig (GIF) den Anforderungen entspricht? Die Forum-Webmaster haben bisher auch noch nicht auf meine E-Mail geantwortet...
                  sigpic
                  Vielen Dank für Eure Zeit, Absicht, Mühe und für Eure Ideen. Grüße,
                  Sven

                  Kommentar


                  • #10
                    Also bei mir ist es so: Wenn ich mir erst einen Code irgendworein kopieren muss um Leuten zu helfen, dann dauert mir das zu lang. Um ein Problem aber wirklich gut beurteilen zu können, muss man den code sehen. Also braucht man eine version online...

                    Kommentar


                    • #11
                      Na, wenn das so ist. Lomtas, das Problem ist nur, die "einfachen" Besucher meiner Website sehen dieses Inputfeld nicht, nur die, die
                      1. als "Member" registriert sind
                      2. UND einen Beitrag posten wollen.
                      Respektive, auch jene sehen z.Z. nicht dieses Inputfeld, da ich vermeiden wollte, es sichtbar zu haben, wenn es noch nicht funktioniert (und daher vieleicht nur irritierend ist). Fast der gesamte HTML-Code wird durch PHP individuell generiert.

                      Hier ist, wenn Du trotzdem willst, die URL. Bitte beachte, daß diese Website Java-Applets, JavaScript und Cookies benutzt. Und Frames. Und daß ich nicht unbedingt eine Grundsatzdiskussion über das Konzept starten will, und, und, und... Ha, ha!
                      http://Navis.TerraRomana.org

                      Grüße,

                      Sven
                      sigpic
                      Vielen Dank für Eure Zeit, Absicht, Mühe und für Eure Ideen. Grüße,
                      Sven

                      Kommentar


                      • #12
                        ich sehe in dem link kein inputfeld.

                        Kommentar


                        • #13
                          Du hast Dich ja auch nicht als Mitglied angemeldet und einen Beitrag gepostet. Wie gesagt, nur dann ist dieses Inputfeld sichtbar. Auf der anderen Seite, ist es auch ganz gut, daß Du Dich nicht angemeldet hattest. Denn bereits jetzt werden jede Menge Statistiken in Laufzeit gezogen, und nicht-archäologische Members würden einen störenden Einfluß auf die Statistiken haben (huh, wie das klingt, sorry).

                          Hier ist daher nochmals der komplette Code, wie dieses Feld letztendlich als HTML-Code an die Page übermittelt wird (PHP), ist die bessere Lösung (und eh aus dem HTML-Quellcode einer Page herauskopiert):

                          Code:
                          <input type="text" name="clock" size="2" value="10"
                          style="width: 90px; height: 10px; font-size: 8px; font-weight: bold; color: #FFFFFF; border: 0px; background: #0034B2;
                          moz-opacity: 0.8; opacity: 0.8; filter: alpha(opacity=80)">
                          Sven
                          sigpic
                          Vielen Dank für Eure Zeit, Absicht, Mühe und für Eure Ideen. Grüße,
                          Sven

                          Kommentar


                          • #14
                            [qoute]Du hast Dich ja auch nicht als Mitglied angemeldet und einen Beitrag gepostet.[/quote]

                            wenn ich schon willig bin, dir zu helfen, dann solltest du das auch so vorbereiten, dass ich dir helfen kann. immerhin willst du was von mir, nicht ich was von dir. was hindert dich daran mal ein beispiel online zu stellen, wo nur das problem sichtbar ist - nicht gleich die ganze seite?

                            Kommentar


                            • #15
                              Hmm, na ja, Du hast da natürlich einen Punkt. Ich will nur vermeiden, meine existierenden Members zu verunsichern. Aber Dein Vorschlag ist gut, wenn Du sagst, ich soll eine Seite vorbereiten. So wird es sein. Ist Mittwoch abends okay? Ich werde es hier in diesem Thread posten, sobald die Page fertig ist.

                              Grüße,

                              Sven
                              sigpic
                              Vielen Dank für Eure Zeit, Absicht, Mühe und für Eure Ideen. Grüße,
                              Sven

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X