Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit Firefox und CSS

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit Firefox und CSS

    Hallo zusammen,

    ich verstehe es einfach nicht! Ich habe folgende CSS-Datei: (Ausschnitt)

    Code:
    .normalfont {
     font-family:'Arial';
     font-size: 11px;
     color: #043249;
     text-decoration: none;
    
    }
    
    .normalfont a:link, .normalfont a:visited, .normalfont a:active { 
     font-family:'Arial';
     color: #021921;
     font-size: 11px;
     text-decoration: none;
    }
    
    .normalfont a:hover { 
     color: #031E27;
     text-decoration: underline;
    }
    
    .tableb {
     background-color: #ECECEC;
     font-family:'Arial';
    }
    Und in meinen php-Files habe ich dann folgendes:

    Code:
    <table cellpadding="4" cellspacing="1" border="0" style="width:100%">
    			<tr>
    				<td class="tablecat" align="left"><span class="normalfont">TEXT TEXT</span></td>
    			</tr>
    			<tr>
    				<td class="tableb" align="left" style="text-align: justify"><span class="normalfont">Hallo!
    
    TEXTEXTETX
    				</span>
    				</td>
    			</tr>
    			</table>
    Und jetzt das Problem: Firefox interpretiert mein CSS überhaupt nicht! Das ist überhaupt nicht Arial sondern wird als TImes angezeigt!
    Bei Links dagegen funktioniert das alles! Und im IE soweiso!
    Was mache ich falsch?!?

    Vielen Dank,
    Max Dhom


  • #2
    wie bindest du die datei ein?
    hast du schonmal aktualisiert?
    ausserdem müssen imho auch die css angaben im style-attribut mit einem semikolon abgeschlossen werden.

    Und ich bin mir nicht sicher, ob man Arial überhaupt in anführungszeichen schreiben darf, ich lass se immer weg, aber da bin ich mir net sicher.

    Kommentar


    • #3
      Code:
      <link rel="stylesheet" type="text/css" href="style.css">
      So binde ich sie ein. Aktualisiert habe ich schonseh roft, hat aber nie was gebracht!

      ausserdem müssen imho auch die css angaben im style-attribut mit einem semikolon abgeschlossen werden.
      Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden!Wie meinst du das?

      Danke,
      Max

      Kommentar


      • #4
        style="width:100%"

        muss z.b.

        style="width:100%;"

        heißen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das so unbedingt gemacht werden muss. Sonst poste ma ne url zu der Seite...

        Kommentar


        • #5
          Wird dein Stylesheet mit dem MIME-Typen »text/css« ausgeliefert?
          http://web-sniffer.net/

          Und kontrolliere deinen ausgegebenen Code auf syntaktische Fehler, sowohl das Markup als auch das Stylesheet.
          http://validator.w3.org/
          http://jigsaw.w3.org/css-validator/

          @Buhmann: Das Semikolon ist ein Trennzeichen, anhand dessen der CSS-Parser zwei unterschiedliche Deklarationen auseinanderhalten kann. Die letzte Deklaration einer Regel muß demzufolge nicht mit einem Semikolon enden.

          Gruß
          Thomas

          Kommentar


          • #6
            hui das ist mir ein bisschen zu hoch! Da kenn ich mich ja gar nicht damit aus!
            Kannst du mir das mal erklären?

            Danke,
            Max

            Kommentar


            • #7
              Ja, kann ich, aber das fällt mir deutlich leichter, wenn du uns die URL der Problemseite gibst.

              Gruß
              Thomas

              Kommentar


              • #8
                ok, das ist www.ju-ro.de!

                Im IE schauts super aus, aber Firefox macht wie gesagt stress!
                Max

                Kommentar


                • #9
                  Juhuu, ich habe in meiner style.css mal eine }-Klammer vergessen, anscheinend lag es daran! Das einzige was jetzt nur nicht funktioniert ist der Hintergrund!

                  Kommentar


                  • #10
                    Du weißt schon, dass
                    Code:
                    <style type="text/css">
                     <!--
                    und
                    Code:
                    -->
                    </style>
                    in einer .css datei nichts zu suchen haben, oder?

                    Wenn du die löschst , funktionierts.

                    Kommentar


                    • #11
                      juhu jetzt klappts! Vielen vielen Dank!!

                      Echt ein klasse Forum hier!

                      Danke,
                      Max

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X