Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CSS DIV-Container Problem, ich werd bekloppt, hilfe!

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CSS DIV-Container Problem, ich werd bekloppt, hilfe!

    Hallo

    ich versuche heute zum ersten mal, mittels DIV-Containern ein Layout zu erstellen. Ich habe wie �blich einen Header, einen Body und einen Footer. Jeweils ein DIV-Container.

    Die drei sind in einem weiteren DIV-Container.

    Nun zum Header, an dem beisse ich mir n�mlich die Z�hne aus:

    Der Header ist wiederum in 2 DIV-Container aufgeteilt. Links befindet sich das Logo als Hintergrundbild, und rechts ist Platz (z.b. f�r nen Banner).

    Da wo der Platz f�r den Banner ist, habe ich 3 DIV Container rein geschmissen, die �bereinander liegen. Im mittleren DIV-Container versuche ich mit weiteren einzelnen kleinen DIV-Containern st�ck f�r St�ck eine "Karteikarten-Lasche" zusammen zu basteln. Grafiken sind schon erstellt. Und mit Tabellen w�re das �berhaupt gar kein Problem.

    Und da klemmts: Das erste Segment der Karteikarten-Lasche funktioniert. Dann kommt das Mittelst�ck. Und das funktioniert �berhaupt nicht! Ob wohl Breite und L�nge alles passt und genau berechnet, wird es eine Zeile weiter drunter platziert! AUSSERHALB des DIV-Containers. Zur Kontrolle habe ich einen Rahmen eingeblendet. Das verfluchte Hintergrundbild befindet sich einfach ausserhalb. Wie zum kukuk geht das??? Dann habe ich alles m�gliche eingegeben um diese bescheuerten Linebreaks zu vermeiden. Auch schon die gesamte Struktur im Quellcode auf eine einzige Zeile gebracht. Ohne wirkung!

    Ich werde noch bekloppt!!!

    -----------------------------------------------------------------

    hier der DIV-Container wo der Header mit Logo und (nicht funzendem) Karteikarten-DIVs enthalten ist:

    Code:
        <div id="header">
          <div id="header_logo"></div>
    	  <div style="width:100%; height:66px; border:0px; border-color:#000000; border-style:solid; padding:0px;">banner</div>
    	  <div style="width:100%; height:28px; border:1px; border-color:#f0f00f; border-style:solid; padding:0px; text-align:rechts; white-space:nowrap;">
    	  	
    	  	<div style="width:10px; height:28px; padding:0px; background:url(../grafik/topnav_line_links.jpg) no-repeat; white-space:nowrap;"></div>
    	  	<div style="width:*; height:28px; padding:0px; background:url(../grafik/topnav_line_oben.jpg) no-repeat; white-space:nowrap;">Link</div>
    	  	<div style="width:10px; height:28px; padding:0px; background:url(../grafik/topnav_line_rechts.jpg) no-repeat; white-space:nowrap;"></div>
    	  </div>
    	  <div style="width:100%; height:21px; border:0px; border-color:#000000; border-style:solid; padding:0px; text-align:left;">z</div>
        </div>


  • #2
    Um Elemente nebeneinander zu positionieren, musst du die CSS-Eigenschaft float verwenden.

    Kommentar


    • #3
      danke, habe ich gemacht... im IE funktioniert es einwandfrei. Beim Firefox aber nicht. Die Elemente sind quasi ineinander gerückt... wenigstens die Linebreaks sind weg.

      Wie sage ich in einem DIV-Container, welches Element eine spalte und welches eine Zeile sein soll? Bei Tabellen ist das alles eindeutig definiert mit TR und TD...

      Kommentar


      • #4
        Wenn du den Textfluss um ein Element wieder beenden möchtest, kannst du dafür die CSS-Eigenschaft clear verwenden.

        Kommentar


        • #5
          such mal bei google nach einem css-editor .. das hilft sehr oft wenn man nicht alle befehle im köpple hat ..

          Kommentar

          Lädt...
          X