Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Google-Websuche-Formular ohne Umbruch

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Google-Websuche-Formular ohne Umbruch

    Hi,

    Ich habe neulich gefragt, wie man ein Formular für eine Google-Websuche erstellt. Mir wurde sofort geholfen und theoritsch funzt das Ganze auch. Doch leider Gottes wird das Formular in die nächste Ziele verschoben. Er wird also bei bestehendem Formular ein Absatz gemacht. Wer sich meine Websiet ansieht, endeckt, das das sehr unpraktisch ist. Siehe oberen Frame bei Google-Websuche. Wie kann ich diesen Absatz verhindern. Bitte auch den Quellcode beachten!!!

    Gruß
    DeeDee0815


  • #2
    Es ist schlicht und einfach kein Platz mehr da um das ganze in einer Zeile darzustellen. Das siehst du z.B. dann wenn du die Schriftgröße mal verkleinerst oder dein Browserfenster vergrößerst...
    Create your own quiz show.

    Kommentar


    • #3
      @ Werbegeschenk

      Das verstehe ich nicht. Ohne das FORM-Tag ist doch alles wunderbar. Sobald ein Formular erstellt wird, rutscht es in die nächste Zeile.

      Gruß
      DeeDee0815

      Kommentar


      • #4
        Das Formular rutscht zumindest bei einer Fensterbreite, die groß genug ist, nicht in die nächste Zeile. Vielleicht hilft es dir auch schon weiter, wenn du einfach mal margin und padding auf 0 setzt.

        Kommentar


        • #5
          mal sehen. thankx.

          Kommentar

          Lädt...
          X