Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

iFrame in JS?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • iFrame in JS?

    Vielleicht wird somit mein Anliegen klarer.
    Ich will wissen, ob man innerhalb eines JS-Skriptes einen iFrame erzeugen kann, und wenn ja wie.
    Danke im Vorraus
    MfG
    Bookworm


  • #2
    Code:
    document.writeln('<iframe ../>');
    ?

    Kommentar


    • #3
      Also:

      document.writeln('<iframe src="bsp.htm"/>');

      oder wie???

      Kommentar


      • #4
        Du kannst eben mit JavaScript ganz normalen HTML-Code schreiben, per document.write() bzw document.writeln(); // ln = L N für line

        Kommentar


        • #5
          Schön, aber bei mir funktioniert es nicht ganz. Lasse doch mal bitte an dem rot eingefärbten Teil des Skriptes einen Iframe auftauchen:

          <html>
          <head>
          <title>Menüleiste</title>
          <style>
          <!--
          #slide, #slide2 {position: absolute; border: 2px solid orange;
          background-color: wheat; layer-background-color: wheat;
          font: bold 18px Garamond; line-height: 25px;}
          -->
          </style>
          </head>
          <body bgcolor = "wheat">
          <script language = "Javascript">
          var breite = 150; var offen = 12;
          var navi = document.getElementById&&!document.all?1:0
          var zaehler
          var rechte = 0; var linke = (breite - offen) * - 1
          var links = new Array()



          links[0] = ["http://www.meineseite.de/index", "Startseite"]
          links[1] = ["http://www.meineseite.de/news", "News"]
          links[2] = ["http://www.meineseite.de/anmeldung", "Anmeldung"]
          links[3] = ["http://www.meineseite.de/daten", "Ihre Daten"]
          links[4] = ["http://www.meineseite.de/gallerie", "Gallerie"]
          links[5] = ["http://www.meineseite.de/videos", "Videos"]
          links[6] = ["http://www.meineseite.de/musik", "Musik"]
          links[7] = ["http://www.meineseite.de/links", "Links"]
          links[8] = ["http://www.meineseite.de/kontakt", "Kontakt"]


          function beweg1()
          {
          if (window.drawit)
          clearInterval(drawit)
          pullit = setInterval("bewege1()", 30)
          }
          function beweg2()
          {
          clearInterval(pullit)
          drawit = setInterval("bewege2()", 30)
          }
          function bewege1()
          {
          if (parseInt(themenu.left) < rechte)
          themenu.left = parseInt(themenu.left) + 10
          else if (window.pullit)
          {
          themenu.left = 0
          clearInterval(pullit)
          }
          }
          function bewege2()
          {
          if (parseInt(themenu.left) > linke)
          themenu.left = parseInt(themenu.left) - 10
          else if (window.drawit)
          {
          themenu.left = linke
          clearInterval(drawit)
          }
          }

          document.write ('<div id = "slide2" style = "left:'+linke+'; top: '+0+'; width: '+breite+'" onmouseover = "beweg1()" onmouseout = "beweg2()">')

          for (zaehler = 0; zaehler < links.length; zaehler++)
          {
          if (links[zaehler][0])
          document.write('<a href = "'+links[zaehler][0]+'" target = "'+""+'" /a>')
          document.write(links[zaehler][1])
          if (links[zaehler][0])
          document.write('
          ')
          }
          document.write('</div>')
          themenu = (navi)? document.getElementById("slide2").style: document.all.slide2.style
          </script>
          </body>
          </html>

          Bei mir wird nämlich plötzlich das Menü in nem Iframe gelden. Und die Links werden angezeigt. Obwohl ich sie aus dem Code gelöscht habe.

          Kommentar


          • #6
            z.B.:
            Code:
            <script type="text/javascript">
              function show_iframe(id) {
                document.getElementById(id).style.display = 'block';
              }
            </script>
            ...
            iframe anzeigen
            <iframe id="ein_iframe" style="display: none" src="http://www.google.de/" />

            Kommentar


            • #7
              HÄH?

              Kommentar


              • #8
                Das Frage ich mich bei deinem (Bookworm) Code auch. Was soll ein Iframe in einem js-code sein und bringen?

                Kommentar


                • #9
                  Ganz einfach: JS-Links sind Scheiße, und ich habe nicht die Möglichekiten das Design zu verändern, wie ich will.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Bookworm
                    Lasse doch mal bitte an dem rot eingefärbten Teil des Skriptes einen Iframe auftauchen:
                    Wo auftauchen? Gibt es den IFrame schon? Wenn die Seite komplett geladen wurde kannst du mit normalen Mitteln nicht zusätzlich nochmal irgendwo HTML-Code reinbraten. Das musst du schon zur "Laufzeit" wissen.

                    Karl meinte übrigens, den IFrame vorher schon zu erstellen ihn aber zu verstecken. Sobald du ihn füllen und sehen möchtest zeigst du ihn an.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also:
                      Ihr solltet gesehen haben, dass ein Menü aufklappt, wenn man an den rechten Rand der Seite geht. Das ikst auch Sinn der Sache. In diesem aufgeklappten Menü befinden sich JS-Links. Die finde ich unpraktisch un unschön deswegen möchte ich alle Links surch einen einzelnen Iframe ersetzen => Wemnn das Menü aufklappt, befindet sich dort ein Iframe und keine JS-Links.
                      Verstanden? Okay.

                      Meinetwegen includiere ich auch eine Datei per SHTML. Aber ich habe keine, absolut keine Ahnung wie ich "normalen" HTML-Quelltext innerhalb eines JS-Skriptes platziere.

                      Kommentar


                      • #12
                        Dein Link hättest noch Posten können

                        --> http://www.the-bookworm.de/Bsp.htm
                        Hier sieht man die Beispielseite mit dem Menü links (welches javascript generiert (also JS-Links != anpassbar))

                        --> http://www.phpfriend.de/forum/ftopic49504.html
                        sein erstes Topic zu dem Thema

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, gut...

                          Kommentar


                          • #14
                            also ich weiss was du meinst, aber leider nicht wie man es machen kann. Hab mich nie richtig mit JavaScript befasst und hab es auch nicht vor. Kann leider nur, wenn überhaupt, bei HTML, PHP, Java oder C++ behilflich sein

                            - editiert -

                            Kommentar


                            • #15
                              Reicht eigentlich auch.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X