Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] nur Seitenteil mit geänderten Daten neu laden??

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] nur Seitenteil mit geänderten Daten neu laden??

    Hallo!

    Ich habe eine Frage zur Aktualisierung einer Webseite. Und zwar ist die Seite wie folgt aufgebaut:
    - oben ein gif-Banner über die ganze Seitenbreite (wird im Header per php include eingebunden)
    - über dem unteren Teil des Banners liegt eine vertikale textuelle Linkliste mit mouse-over Effekt (der jeweils geöffnete Link wird andersfarbig dargestellt)
    - darunter der Inhaltsbereich (aufgebaut mit einem Bild links und Text rechts; je nach Unterseite unterschiedlich)
    - darunter wieder ein gif über das eine weitere vertikal angeordnete Linkliste liegt (wird im footer per php include eingebunden)

    Nun folgendes: Im Firefox 1.0.7 sowie im Safari werden beim Klick auf einen Link nur die jeweils geänderten Daten aktualisiert, sprich der Link verfärbt sich und der Content-Bereich wird aktualisiert. So ist das wunderbar!!

    Im IE6 sowie Opera 8.5 wird allerdings jedes Mal die komplette Seite neu geladen, also auch die Bereiche, die sich nicht verändern. Das nervige daran ist, dass die Seite für den Bruchteil einer Sekunde komplett verschwindet ehe sie wieder mit den Änderungen erscheint.

    Meine Frage: Kann man das irgendwie abstellen? Eigentlich sollte das ja möglich sein, denn bei anderen Webseiten (z.B. Web.de) wird ja auch immer nur der Bereich neu geladen, der sich ändert... Also hat jemand ne Ahnung, wie ich das anstelle??

    Wäre super, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte...


  • #2
    zur lösung deines problems könntest du frames und entsprechende javascript steuerung verwenden.. nicht gut

    zu safari und firefox die laden genauso die ganze seite neu nur stellen die die neugeladene seite anders dar und zar so dass den kompletten neuaufbau ned bemerkst.
    mfg Floh

    Programmers don't die, they GOSUB without RETURN

    Kommentar


    • #3
      Und täglich grüßt das Murmeltier:

      http://www.mediengestalter.info/foru...n-46940-1.html

      Ein Posting reicht nicht? Warum müssen sich da mehrere Foren gleichzeitig mit beschäftigen? Möchte nicht wissen (oder eigentlich doch!), wo Du das noch überall reingesetzt hast

      Kommentar


      • #4
        @Ashergul: Danke für den Tipp.
        @Paternoster: Natürlich setze ich die Frage auch noch woanders rein...insgesamt in vier Foren. Du siehst ja selbst, dass es hier 5 Tage bis zur ersten Antwort gedauert hat... Abgesehen davon kann es doch nichts schaden, dass mehrere Leute in verschiedenen Foren verschiedene Lösungsmöglichkeiten posten...verstehe nicht, wo das Problem ist?

        Kommentar


        • #5
          Crossposting ohne entsprechenden Hinweis ist pfui. Schließlich hast Du die Leute in vier Foren beschäftigt, die womöglich so ziemlich dasselbe geschrieben haben; wenn die voneinander gewusst hätten, wäre es einfach gewesen, mal eben nachzusehen, was schon an Lösungsansätzen da ist und man muss nicht alles nochmal durchkauen.

          Also ab in die Ecke und schämen...

          Kommentar


          • #6
            *<--geht in die Ecke und schämt sich*
            Ok, so gesehen haste natürlich Recht. In Zukunft werde ich dann Quer-Links setzen - ist das dann ok?
            Bin nur einfach der Meinung, dass es besser ist, in mehreren Foren zu posten, da dann ja mehr Leute das Problem sehen und vielleicht ist dann ja einer dabei, der schonmal vor selbigem stand...

            Kommentar

            Lädt...
            X