Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2 Variablen verknüpfen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2 Variablen verknüpfen

    ich habe ein einfaches problem, find aber die lösung nicht

    also, ich hab eine for-schleife, wo der wert einer variable i je durchlauf um 1 erhöht wird .. innerhalb dieser schleife erfolgt die abfrage eines formulars ..
    z.b.
    Code:
    if (document.Nutzerverwaltung.(NName).value == "")
      {
        alert("Bitte geben Sie einen Wert in das Feld \"Name\" ein.");
        document.Nutzerverwaltung.(NName).focus();
        return (false);
      }
    jedenfalls wird der name NName dynamisch übers formular erzeugt. innerhalb meiner javascript-abfrage soll dann statt
    Code:
    if (document.Nutzerverwaltung.(NName).value == "")
    sowas wie
    Code:
    if (document.Nutzerverwaltung.(NName_i).value == "")
    stehen.

    verständlich? lösbar?

    danke!!


  • #2
    Code:
    NName+1
    müsste funktionieren.
    falls er meckert
    Code:
    dynName = NName+1;
    Und dann nach dynName fragen

    Kommentar


    • #3
      wieso +1 ?? ich hab die variable NName und die Variable i und möchte daraus sowas wie NNamei machen.
      wenn also z.b. i = 1 soll dann abgefragt werden:

      if (document.Nutzerverwaltung.NName1.value == "")

      aber halt nur in ner for-schleife verpackt, für alle möglichen i ....

      Kommentar


      • #4
        sorry, habe es schon so gemeint
        Code:
        NName+i
        falls du es so haben willst: NName_1 dann so
        Code:
        NName+'_'+i

        Kommentar


        • #5
          funktioniert leider nicht ..

          Kommentar


          • #6
            Ja wie jetzt?

            Ist NName ein String oder eine Variable mit einem String. Falls String, dann eben so:
            Code:
            'NName'+i
            muss funktionieren.

            Kommentar


            • #7
              Du kannst mit document.Nutzerverwaltung.elements["NName" + i] eventuell darauf zugreifen?!

              Kommentar


              • #8
                also, wie schon vorher erwähnt:
                ich habe ein formular, dessen felder auf richtigkeit überprüft werden sollen m.h. der javascript-funktion. das formular greift auf eine datenbank zu und pro datenbank-zeile wird eine neue formular-zeile erstellt .. das passiert dynamisch und daher bekommen die formular-feld-namen dann sowas wie
                <input name="NName',$id,'" type="text" ...
                als namen.

                darauf will ich dann in der js-fkt zugreifen .. also, das NName ist schon ne Variable, aber es geht eigentlich um die Veknüfung der Namen zweier variablen: NName und i

                tschuldigung, falls das falsch rübergekommen ist.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Zergling
                  Du kannst mit document.Nutzerverwaltung.elements["NName" + i] eventuell darauf zugreifen?!
                  danke, mit
                  document.Nutzerverwaltung.elements['NName' + i]
                  hat's funktioniert ..

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X