Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] variable mit beistrich übergeben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema [Erledigt] variable mit beistrich übergeben.

    [Erledigt] variable mit beistrich übergeben

    hallo,

    ich habe wieder mal ein problem.

    ich frage per php einige daten aus einer db ab und will diese dann an ein javascripte übergeben.

    nur ist in diesem db eintrag ein beistrich vorhanden und dadurch bekomme ich immer folgende fehler meldung.

    Code:
    Error: unterminated string literal
    Source File: 
    Line: 2, Column: 63
    Source Code:
    	                                                              'Sehr geehrte Damen und Herren,

    und so sieht die übergabe von php aus:

    Code:
    inputDefaultsVacation('standardVacation', '$standardSubject', '".$standardInfo_de."')

    hat da jemand einen guten tipp?

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    hallo,

    habe jetzt bemerkt, dass es nicht am beistrick liegt sondern an der neuen zeile.

    gibt es unter php die möglichkeit das "neue zeile" steuerzeichen (ist kein
    bzw. /n) irgendwie zu entfernen oder besser währe in ein /n umzuwandlen?

    edit:
    ---------------

    habs jetzt geschaft.

    mache es mit:

    Code:
    //chr(10) - neue Zeile (line feed)
    	//chr(13) - wagenrücklauf (carriage return)
    	$standardInfo_de = str_replace (chr(10), "", $standardInfo_de);
    	$standardInfo_de = str_replace (chr(13), "newLine", $standardInfo_de);
    und in javascript wandle ich dann newLine in \n um.

    aber leider wird immer nur das erste newLine umgewandelt wieso??
    Code:
    // zeilenumbrueche wieder herstellen
                var vacationNoteNew = vacationNote.replace("newLine","\n");
    hoffe es kennt sich wer aus :wink:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ashergul
    antwortet
    du könntest beispielsweise den beistrich ins unicode format umwandeln

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X