Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[JS] Prüfen ob ein gewisses input-feld im body existiert

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [JS] Prüfen ob ein gewisses input-feld im body existiert

    Mit folgendem Code mache ich eine einfache Überprüfung,
    ob alles ausgefüllt ist:

    Code:
    function v()
    
    {
    
    var fehler='';
    
    if(document.bestellung.vorname.value==''){fehler=fehler+'Vorname\n';}
    if(document.bestellung.name.value==''){fehler=fehler+'Nachname\n';}
    if(document.bestellung.strasse.value==''){fehler=fehler+'Straße\n';}
    if(document.bestellung.plz.value==''){fehler=fehler+'PLZ\n';}
    if(document.bestellung.ort.value==''){fehler=fehler+'Ort\n';}
    if(document.bestellung.telefon.value==''){fehler=fehler+'Telefon\n';}
    if(document.bestellung.agb.checked==''){fehler=fehler+'Disclaimer\n';}
    
    if(fehler)
    {alert('Bitte berichtigen Sie folgende Angaben:\n\n'+fehler);return false;}
    
    };
    Jetzt das Problem: Diese Überprüfung soll für mehrere Formulare gültig sein, die obigen Werte kommen immer vor, bei einigen ist aber auch <input name=geburtsdatum> noch mit dabei.

    Wie kann ich in obigen Code erst eine Abfrage einbauen, ob "document.bestellung.geburtstag" überhaupt existiert, damit ich gleich danach abfragen kann ob es ausgefüllt ist?


  • #2
    Code:
    function v()
    
    {
    
    var fehler='';
    
    if(document.bestellung.vorname.value==''){fehler=fehler+'Vorname\n';}
    if(document.bestellung.name.value==''){fehler=fehler+'Nachname\n';}
    if(document.bestellung.strasse.value==''){fehler=fehler+'Straße\n';}
    if(document.bestellung.plz.value==''){fehler=fehler+'PLZ\n';}
    if(document.bestellung.ort.value==''){fehler=fehler+'Ort\n';}
    if(document.bestellung.telefon.value==''){fehler=fehler+'Telefon\n';}
    if(document.bestellung.agb.checked==''){fehler=fehler+'Disclaimer\n';}
    if(document.bestellung.geburtstag AND document.bestellung.geburtstag.value==''){fehler=fehler+'Geburtstag\n';}
    
    if(fehler)
    {alert('Bitte berichtigen Sie folgende Angaben:\n\n'+fehler);return false;}
    
    };

    Kommentar


    • #3
      Danke, aber das mit AND funktionierte so nicht ganz, so komischerweise schon:

      Code:
      if(document.bestellung.beruf){if(document.bestellung.beruf.value==''){fehler=fehler+'Beruf\n';}}

      Kommentar


      • #4
        Anders als PHP unterstützt Javascript nur eine Schreibweise des (logischen) AND-Operators und zwar "&&":

        Dein Code müsste also folgendermaßen lauten :

        Code:
        if ( (document.bestellung.geburtstag) && (document.bestellung.geburtstag.value=='') )
        {
           fehler=fehler+'Geburtstag\n';
        }
        ToolsTool - Online (SEO-)Tools im Browser gleichzeitig starten ...

        Kommentar

        Lädt...
        X