Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flash-Banner mit <a> verlinken

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flash-Banner mit <a> verlinken

    Ich habe folgendes Problem:

    Code:
    <a href="[LINK]">
    <object ...>
    ...
    </object>
    </a>
    Leider funktioniert der Link dann nicht.
    Was kann ich tun?

    P.S.:
    Den Link in Flash setzen scheidet aus, weil der Flash-Banner dynamisch eingebunden wird und ich den quasi gar nicht habe und gar nicht kenne.


  • #2
    Den Link in Flash setzen scheidet aus, weil der Flash-Banner dynamisch eingebunden wird und ich den quasi gar nicht habe und gar nicht kenne.
    Dann ist das Flash-Banner ungenügend programmiert, weil das recht einfach zu machen ist.
    Dann wird das Flash mit Parameter geladen und der Link steht im Flash zur verfügung.

    Kommentar


    • #3
      ich habe aber, wie ich schon sagte, keine Einfluss auf den Flash-Banner. Der wird von einem "Benutzer" hochgeladen und muss dann eben verlinkt werden.

      Kommentar


      • #4
        Du kannst keine Objekte über HTML verlinken, jedes Objekt hat sein eingenen Event-Handler.

        Der wird von einem "Benutzer" hochgeladen und muss dann eben verlinkt werden.
        Dann musst du den Benutzer beibringen, entsprechend die Funktion ins Flash zu integrieren.

        Kommentar


        • #5
          Mich wundert nur, dass der Link bei dem Banner nicht schon eingebaut ist, was üblich wäre.

          Fazit: schlecht programmiertes Flash-Banner ...

          Kommentar


          • #6
            Könnte ich nicht vielleicht über ein JavaScript-Event onclick verlinken?

            Die Möglichkeit am Flash-Banner etwas zu ändern scheidet aus.
            Das liegt daran, dass dies ein System wird, in dem der Benutzer erst den Flash-Banner hochlädt, evtl. auch mehrere Benutzer. Außerdem muss ich die Kontrolle darüber haben, dass das System funktioniert, die habe ich aber nicht, wenn der Link ins Flash-Banner integriert werden muss.

            Kommentar


            • #7
              Könnte ich nicht vielleicht über ein JavaScript-Event onclick verlinken?
              Nein, da wie gesagt jedes Objekt über einen eigenen Event-Handler verfügt und dieser nicht weitergereicht wird.

              Kommentar


              • #8
                Könnte ich nicht vielleicht über ein JavaScript-Event onclick verlinken?
                Dann musste auch ein Link einfügen, oder ?

                Das liegt daran, dass dies ein System wird, in dem der Benutzer erst den Flash-Banner hochlädt
                Jo schon klar, aber dann müssen die Leute lernen wie man richtig ein Banner erstellt, wenn es schon Flash-Banner sein soll

                Außerdem muss ich die Kontrolle darüber haben, dass das System funktioniert
                Beim Einsatz mit Flash ist das schon eine Sicherheitslücke.

                die habe ich aber nicht, wenn der Link ins Flash-Banner integriert werden muss.
                Falsch, im Flash muss nur dafür gesorgt werden, dass eine Schaltfläche über das ganze Flash geht.
                Im Flash selber muss man dann nur noch GetUrl() mit Parameter zuweisen.
                Nur so geht eine Verlinkung halbwegs.

                Was anders fällt mir auf die schnelle auch nicht ein.

                Kommentar


                • #9
                  was mir jetzt noch einfällt wäre folgendes:
                  es ist doch möglich in einem Flash-Movie ein anderes Flash-Movie zu laden, oder?
                  Dann könnte ich doch ein Flash-Movie machen, dass den Banner lädt und dann schon den Link integriert hat.
                  Könnte das funktionieren?

                  Kommentar


                  • #10
                    Könnte man über das Flash nicht ein Div-Container legen?

                    Kommentar


                    • #11
                      Nein.

                      Plugin-Panels (Flash, Quicktime, ...) sind "always on top" und lassen sich nicht in den Hintergrund "drängen" (auch nicht mit CSS: z-index).
                      ToolsTool - Online (SEO-)Tools im Browser gleichzeitig starten ...

                      Kommentar


                      • #12
                        was ist den jetzt eigentlich mit meinem Vorschlag, hält das jemand für möglich?

                        Kommentar


                        • #13
                          was ist den jetzt eigentlich mit meinem Vorschlag, hält das jemand für möglich?
                          Ups, konnte keiner antworten ?

                          Nunja, das ist möglich.
                          Solange das Flash auf das andere zugreifen kann, kann dort dann eine Schaltfläche eingebaut und dynamisch verlinkt werden.

                          Kommentar


                          • #14
                            na also, dann mach ich das so.
                            und kann dann sogar noch nen Flash-Preloader davorsetzen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Jo das ist richtig.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X