Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Inhalt von 3 Variablen in 4. einfügen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Inhalt von 3 Variablen in 4. einfügen

    Hallo zusammen!

    Ich möchte mit Javascript die Inhalte von 3 Felder eines Formulares zusammenfügen.
    (1. Nachname, 2. Vorname, 3. 2.Vorname --> im nächsten Feld soll dann der volle Name stehen)

    zB. Nachname Müller, Vorname Markus, 2. Vorname Mike

    --> Müller Markus Mike

    Ich hab schon 3 Variablen, die jeweils den Inhalt von einem der 3 haben, nun möchte ich eine 4., in der die 3 zusammen und mit Leerzeichen getrennt sind.

    Weiß jemand wie das geht?

    DANKE IM VORRAUS FÜR ANTWORTEN!


  • #2
    ich schätze mal du meinst sowas:
    Code:
    <script type="text/javascript">
    <!--
    function test(){
    var vorname = document.blub.vor.value;
    var nachname = document.blub.nach.value;
    var vorname2 = document.blub.vor2.value;
    var variable4 = nachname+" "+vorname+" "+vorname2;
    return document.blub.gesamt.value=variable4;
    }
    -->
    </script>
    <form name="blub" action="">
    <input type="text" onkeyup="javascript:test();" name="vor" value="">
    
    <input type="text" onkeyup="javascript:test();" name="nach" value="">
    
    <input type="text" onkeyup="javascript:test();" name="vor2" value="">
    
    <input type="text" name="gesamt">
    </form>

    Kommentar


    • #3
      Ja, sowas mein ich

      Bei mir sieht das jetzt so aus:
      Code:
      function name()
      {
      	var nachname  = document.FORMULAR.FAMNAME.value;
      	var vorname_1 = document.FORMULAR.VORNAME.value;
      	var vorname_2 = document.FORMULAR.VORNAME2.value;
      
      	var name = nachname+" "+vorname_1+" "+vorname_2;
      					
      	return document.FORMULAR.NAME_V.value=name;
      
      }
      und so:
      Code:
      <form name="FORMULAR" action="inhalt.php" target="_self" method="post">
      <td><input type="text" name="NAME_V" size="35" value="" readonly="readonly"></td>
      <td><input type="text" name="FAMNAME" size="35" maxlength="35" onkeyup="name()"></td>
      <td><input type="text" name="VORNAME" size="20" maxlength="20" onkeyup="name()"></td>
      <td><input type="text" name="VORNAME2" size="20" maxlength="20" onkeyup="name()"></td>
      Das Problem ist nur, das es nicht funktioniert

      Weiß jemand wieso?

      Kommentar


      • #4
        Entferne aus der Funktion "name()" das "return".
        ToolsTool - Online (SEO-)Tools im Browser gleichzeitig starten ...

        Kommentar


        • #5
          Hab ich schon versucht, leider ändert das aber nichts...

          Kommentar


          • #6
            Ach joo...

            Änder mal den Funktionsnamen. Normalerweise ist "name" im HTML/JS-Sprachraum reserviert. Sollte reichen, wenn du's z.B. gross schreibst : "Name".
            ToolsTool - Online (SEO-)Tools im Browser gleichzeitig starten ...

            Kommentar


            • #7
              Stimmt, bin ich auch grad draufgekommen, name darf die Funktion nicht heißen, hab sie umbenannt (mal zum Versuch) und schon gehts!

              DANKE!

              Kommentar

              Lädt...
              X