Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] inhalte auslesen?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] inhalte auslesen?

    kann man mit einem JS den inhalt von einem anderem fenster auslesen lassen und in eine variable speichern?

    Also 1 fenster auf das zweite einhält ein Javascript das den inhalt des 1 ausliest.


  • #2
    den inhalt von was?
    du kannst formulare auslesen oder elemente die mit id versehen sind (das mit den ids geht aber afaik nur bei browser die die eigenschaft innerHTML unterstützen)

    formular: opener.document.formular.element.value
    id element: opener.document.getElementById('ID').innerHTML
    mfg Floh

    Programmers don't die, they GOSUB without RETURN

    Kommentar


    • #3
      Formular-Felder kann man mit IDs versehen und dann via
      Code:
      window.print(feldid.value)
      ausgeben.
      Bei anderen Elementen (z. B. div-Tags) braucht man dann innerHTML.

      Kommentar


      • #4
        ich meine den geamten quelltext. Den möchte ich in einer Variable haben, damit ich den weiterverarbeiten kann.

        Kommentar


        • #5
          nein geht nicht, für sowas gibts php oder asp
          mfg Floh

          Programmers don't die, they GOSUB without RETURN

          Kommentar


          • #6
            Lösung für PHP:
            Code:
            <?php
            
            $code = file('http://www.example.com/site.html');
            
            for ( $i = 1; $i <= count($code); $i++) {
            
              $line = htmlspecialchars($code[$i]);
            
              printf('Zeile %d: %s', $i, $line);
            
            }
            ?>
            Dann kommt das hier dabei raus:
            Zeile 1: <html>
            Zeile 2: <head>
            Zeile 3: <title>Example.com</title>
            [...]
            Den PHP-Quelltext kann man so natürlich nicht auslesen

            Kommentar


            • #7
              naja so gehts leider nicht weil die dämliche seite gzip komprimiert ist.

              ich hatte es mit

              CURLOPT_CUSTOMREQUEST

              versucht aber irgendwie fehlt mir da wohl die richtige schreibweise.

              ich stell die frage noch mal im php forum

              danke

              Kommentar


              • #8
                http://de3.php.net/manual/de/function.gzuncompress.php

                Kommentar


                • #9
                  Tu's lieber nicht, Crossposting ist böse

                  @Mods:
                  --> Schieben!

                  Code:
                  echo readgzfile($filename);

                  Kommentar


                  • #10
                    ok

                    dann nur in dem anderem treat.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X