Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

form-button linkt zu einem Anker

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • form-button linkt zu einem Anker

    Also, ...

    ich hab' ne Form, mit ein paar eingabefeldern, und einem Button, ich möchte, dass wenn ich auf den Button klicke, er nicht einfach nur die Seite in "action" öffnet, sondern sie an einer bestimmten Stelle der Seite öffnet. (eigentlich habe ich mehrere Buttons und je nach Button soll die gleiche Seite an einer anderen Stelle geöffnet werden, d.h. der Anker muss variabel sein)

    Code:
    <a name="eins">Stelle wo schritt1 hinzeigen soll</a>
    <form action="datei.php">
    ...ein paar input-felder...
    <input type=submit name='schritt1' value='schritt1'>
    ...noch mehr input-felder ...
    <input type=submit name='schritt2' value='schritt2'>
    </form>
    <a name="zwei">Stelle wo schritt2 hinzeigen soll</a>
    gibts da irgendwas womit ich den Button formatieren kann, so das er tut was ich will, oder muss ich mich da an die PHP-Fraktion wenden?

    Edit: habe ich hier getan: http://www.phpfriend.de/forum/viewto...e145806b1950c4


  • #2
    onClick="document.location='#twei'"

    Kommentar


    • #3
      Danke für die Antwort!!
      Funzt bestimmt auch, aber ich möcht's gerne ohne Javascript schaffen!!!
      Ich dachte da an PHP, deshalb hab ich die Frage hier
      http://www.phpfriend.de/forum/viewto...e145806b1950c4
      auch noch mal gestellt, ... aber da hat sich bis jetzt noch nix ergeben, ...
      Hast du vielleicht 'ne Idee??

      Kommentar


      • #4
        probier <form action="#zwei"....>

        Kommentar


        • #5
          Yoh! Das funzt,
          das Problem ist nur:
          ich habe in einem Formular mehrere Buttons,
          die jeder an eine andere Stelle
          der Zieldatei zeigen soll, das heißt:
          der Anker muss variabel sein!!!

          Kommentar


          • #6
            jscript. die buttons ein value="" geben welcher gleichzeitig der ankername ist und document.location="blah#"+button.value; ohne js wüsste ich jetzt nichts

            Kommentar


            • #7
              mach doch dann einfach mehrere formulare... wo ist das Problem?

              Kommentar


              • #8
                Es müssen jedes mal alle Variablen der Seite übergeben werden!!
                Deshalb auch nur ein Formular

                Kommentar


                • #9
                  => cookies
                  => sessions

                  Kommentar


                  • #10
                    Das entspricht nicht ganz dem Sinn eines HTML Forms...... wenn du die auswahl zwischen was hast, dafür wurde dann die SELECT - box erfunden..... dann kannste auf der nächsten seite schaun was mit dem form sache ist, und leitest es gegebenfalls weiter.....

                    aber ein Form mit 2 Submitbutton ist wie <u>unsauber</u> Proggen

                    js... löst das nur teilweise
                    Typo3 Suchmaschinenoptimierung <- alles Rund um SEO mit Typo3

                    Kommentar


                    • #11
                      Also, ... *sfz*
                      Ich hab's jetzt umgestellt, jetzt gibts auf meiner Beispielseite 'n session_start(), und drei Formulare die etwa so aussehen:
                      Code:
                      <form action='test2.php?session_name()=session_id()#eins'>
                        <input type='text' name='hoffentlich' value='$hoffentlich'>
                        <input type=submit name='sende' value='#eins'>
                      </form>
                      natürlich behält er jetzt nix wenn ich auf einen von den Buttons klicke, denn ich hab der Session ja nicht gesagt dass sie sich die inhalte von den Input-Feldern merken soll, wie sage ich ihr das???

                      Kommentar


                      • #12
                        http://www.php.net/manual/en/ref.session.php

                        Kommentar


                        • #13
                          Code:
                          <?php
                          session_start();
                          session_register('hoffentlich');
                          echo"
                          <form action='test2.php?session_name()=session_id()#eins'> 
                            <input type='text' name='hoffentlich' value='$hoffentlich'> 
                            <input type=submit name='sende' value='#eins'> 
                          </form>";
                          ?>
                          und er behält die variable trotzdem nicht, wenn ich auf den Button klicke ... obwohl ich sie jetzt geregistered habe, .... was mach ich falsch??

                          Kommentar


                          • #14
                            Code:
                            <?php 
                            session_start(); 
                            ?>
                            <form action="test2.php?<?php echo session_name().'='.session_id();?>#eins"> 
                              <input type="text" name="hoffentlich" value="<?php print $_SESSION["hoffentlich"]; ?>"> 
                              <input type="submit" name="sende" value="#eins"> 
                            </form>
                            ^^ siehe Seite 2 --> besserer code

                            Kommentar


                            • #15
                              *sfz*
                              @ztk:
                              Ich habs jetzt von dir kopiert, (zwecks vermeidung von abtippfehlern) ... aber es funzt nicht, ... also es springt zwar hin wo es soll aber es behält die Variable nicht, ... http://www.neuronical.de/test2.php

                              muss ich die Variable nicht erst registern??
                              Wenn ja wo?? ich meine an welcher Stelle im Code???

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X