Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bezeichner-HTML-Tag

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bezeichner-HTML-Tag

    Hallo,
    ich erzeuge mit sprintf() Fehlermeldungen und moechte die variablen Werte mit einem HTML-Tag kennzeichnen, um flexibel zu bleiben sie spaeter zu highlighten o.ae. Was waere denn dafuer ein semantisch korrekter HTML-Tag?

    SELFHTML: HTML / Absatztypen und Textgestaltung / Logische Textauszeichnung
    <var>? Ich hab von dem Tag eigentlich noch nie etwas gehoert ..
    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."


  • #2
    Mikroformat:
    <span class="error">%ERROR%</span>
    "Nobody is as smart as everybody" - Kevin Kelly
    — The best things in life aren't things

    Kommentar


    • #3
      Im weitesten Sinne wäre wohl <code> die passende semantische Auszeichnung. Ich würde wohl <code class="err"> oder so verwenden. Oder eben <var class="debug">.
      --

      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


      --

      Kommentar


      • #4
        <span> ist klar, aber ich meine ja extra semantisch, also der Tag soll dem Browser klarmachen, dass der Wert eine Variable ist (<var> eben) und sie dementsprechend hervorheben. Im Firefox scheint das Kursiv zu sein, gefaellt mir soweit. Nur kannte ich <var> bisher noch nicht, und bin mir deshalb nicht sicher, ob es das ueberhaupt gibt und von allen Browsern richtig verstanden wird.

        <code> hatte ich vorher benutzt, aber es ist kein Code
        "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

        Kommentar

        Lädt...
        X