Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Seite wird im Internet Explorer nicht richtig angezeigt?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seite wird im Internet Explorer nicht richtig angezeigt?

    Hallo Forum.
    Da ich gerade eine Seite erstelle, habe ich mir mehrere Browser geladen. (Neuer IE 11, Chrome und Firefox)
    Nun musste ich feststellen das im IE die Seite nicht korrekt angezeigt wird. Oben links sieht man ein Stückchen Weiß und unten rechts.
    Was mache ich falsch?
    Habe schon in manchen Webseiten was gelesen wie (if IE dann Bla...) ist das vielleicht die Lösung oder hat jemand eine Idee?

    Gruß Matze


  • #2
    Öhm.. .Glaskugel kaputt.. ohne Code nicht zu sagen.

    Erster Schritt: Ist dein HTML valide? https://validator.w3.org/


    MOD: Verschoben von Offtopic
    Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
    PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

    Kommentar


    • #3
      Hallo oh Mist!
      Danke hier die Seite
      * MOD: Link entfernt *

      Matze

      Kommentar


      • #4
        Warum machst du nicht, was man dir sagt? Auf der Seite sind haufenweise HTML-Fehler:

        * MOD: Link entfernt *

        Wenn diese behoben sind und das Problem immer noch besteht, melde dich bitte nochmal. Vorher sehe ich hier nichts zu tun.

        Nachdem die Seite als ganzes ziemlich suspekt wirkt, hab ich mal den Originallink entfernt.

        Kommentar


        • #5
          kontaktformular ohne https -- dass ich sowas nochmal sehe
          https://www.datenschutzbeauftragter-...esselt-werden/

          Kommentar


          • #6
            Hallo.
            hellbringer So schnell bin ich auch wieder nicht. Kenne diese Seite zur Überprüfung nicht. (Mache schon das was Ihr mir vorschlagt)
            Und wieso wirkt diese Seite suspekt?

            tomBuilder Das ist ein kostenloses Angebot und daher hat es keine Verschlüsselung. Natürlich werde ich wenn die Seite soweit fertig ist eine bezahlte Version bestellen, die dann auch verschlüsselt ist.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von matzeschueckle Beitrag anzeigen
              hellbringer So schnell bin ich auch wieder nicht. Kenne diese Seite zur Überprüfung nicht. (Mache schon das was Ihr mir vorschlagt)
              Und wieso wirkt diese Seite suspekt?
              Weil 99,99% von den Seiten im Internet, die mit "Geld verdienen" werben, eine Betrugsmasche sind. Deine mag vielleicht zu den 0,01% Ausnahmen gehören, kann ich aber nicht beurteilen. Ich persönlich würde aber so eine Seite sofort wieder schließen, weil mir das eben zu suspekt ist.

              Kommentar


              • #8
                Hallo.
                Ja das muss ich so akzeptieren.
                Du bist der Boss und so ist es auch richtig einer muss ja für Ordnung sorgen.
                Bin nicht sauer jeder hat seine Meinung.

                Matze

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von matzeschueckle Beitrag anzeigen
                  Hallo.
                  (..)

                  tomBuilder Das ist ein kostenloses Angebot und daher hat es keine Verschlüsselung. Natürlich werde ich wenn die Seite soweit fertig ist eine bezahlte Version bestellen, die dann auch verschlüsselt ist.

                  Für den datenschutz ist es egal, ob es kostenlos ist; es gibt da durchaus urteile, 50k musste ein Optiker zahlen.
                  Wenn der Datenschutz deiner nutzer schon egal ist, eine strafzahlung in dieser höhe ist es wohlmöglich nicht.

                  Deine "ausrede" erinnert mich an die häufigen äusserungen beim verkehrsdelikten, und irgendwie bereue ich, dich drauf aufmerksam gemacht zu gemacht
                  zu haben, denn ich kann jetzt nicht mehr vor gericht argumentieren, ich hätte es nicht gewusst.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo.
                    Danke für deine Antwort!
                    Habe noch eine Frage dazu. Wenn ich das Kontaktformular stilllegen würde, so das wenn man auf "Senden" drückt ein Verweis kommt das es noch nicht eingerichtet ist. Ist das dann ok für den Datenschutz?
                    Vielleicht ist das eine blöde Frage.

                    Matze

                    Kommentar


                    • #11
                      Hier ist jedenfalls der falsche Ort für "solche" Fragen.. Entwicklerforum und kein Juristenforum. Bitte beachten: https://www.php.de/articles/regeln-u...renrichtlinien "Anmerkungen zu Rechtsfragen".
                      Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
                      PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo!
                        Danke hausl . Habe die Richtlinie zu diesem Punkt gelesen und werde sowas nie mehr fragen. Sorry

                        Matze

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von matzeschueckle Beitrag anzeigen
                          Habe noch eine Frage dazu. Wenn ich das Kontaktformular stilllegen würde, so das wenn man auf "Senden" drückt ein Verweis kommt das es noch nicht eingerichtet ist. Ist das dann ok für den Datenschutz?
                          Vielleicht ist das eine blöde Frage.

                          Matze

                          Danke für den Tip,
                          kann man im klagefall anbringen - am besten schlecht sichtbar, dann kann man behaupten das hat der kläger übersehen

                          Mal abgeshen davon, dass ich super genervt bin,
                          einen seitenlangen text in ein kontaktformular einzutippen, nur um dann zu erfahren das das für die tonne ist, und ich deswegen die Seite nie wieder nutze,
                          glaube ich auch nicht, dass dies eine bulletprof lösung ist, da brauchste auch kein anwalt für


                          Kommentar

                          Lädt...
                          X