Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bilder in Responsive Darstellung zu groß

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bilder in Responsive Darstellung zu groß

    Hallo zusammen,

    ich betreue für einen Verein eine Webseite und stehe momentan vor einem quasi riesigen Problem. Auf einer Unterseite wird ein Teil der Bilder in der mobilen Ansicht viel zu groß dargestellt, während die Darstellung im Desktop-Mode wie gewünscht ist. Eigentlich bin ich davon ausgegangen das sich die Bilder ganz einfach über die Klassen im CSS ansprechen lassen. Leider passiert dann jedoch gar nichts. Moment bezweifel ich auch das es wirklich am CSS liegt, und ob nicht eher eine php-Funktion der Auslöser ist.
    Da ich in dem Bereich noch ein ziemlicher Anfänger bin, würde ich mich über einen Tipp freuen. Es betrifft die Bereiche Mitarbeiter vor Ort und Betreute Patienten.

    Grüße
    Marco


  • #2
    Hab jetzt nicht in den Link geschaut. Viewport richtig eingestellt?
    s. Mobile Devices: Viewport richtig einstellen
    PHP-Klassen auf github

    Kommentar


    • #3
      Hi,
      jep der Viewport ist richtig eingestellt. Es werden auch nicht alle Bilder oder Grafiken zu groß dargestellt. Mit den Mediaqueries funktioniert es leider auch nicht.. Das Merkwürdige ist das die Bilder beim Aktualisieren der Seite auch im Desktop-Mode kurzzeitig zu groß dargestellt werden. Scheint ja fast so als würden die CSS-Dateien sehr spät geladen?

      Kommentar


      • #4
        Code:
        Leider passiert dann jedoch gar nichts. Moment bezweifel ich auch das es wirklich am CSS liegt, und ob nicht eher eine php-Funktion der Auslöser ist.
        ich weiss nicht genau was Du da gemacht hast habe mir aber mal kurz den link angeschaut.

        Du meinst wohl das hintergrundbild vom des obereen sectors sowie die bilder im slider.

        1.) werden diese nicht responsive - also mit sercset ausgeliefert,
        2.) wohl nur sehr supoptimal in das umgebende elemnet eingepasst welches
        3.) wohl nicht responsive ist

        4.) würde ich versuchen request ban google,.fonts youtiube etc zu nunterbinden

        Kommentar


        • #5
          139 Fehler!

          Die solltest du erst mal beheben.
          Fange mal damit an den Doctype zu ändern, der ist nämlich aus der Steinzeit.
          Wenn du ein Template für Wordpress ausgesucht hast was zu alt ist suche dir ein Neueres, ist wahrscheinlich die einfachere Lösung für Dich..

          Kommentar


          • #6
            Im Bereich "Mitarbeiter vor Ort" scheint das Wordpress-Plugin Swiper verwendet zu werden. Dieses Plugin müsste über das Dashboard konfigurierbar sein. Bevor man in den Code eingreift, könnte es sinnvoll sein die Konfigurationsmöglichkeiten zu überprüfen und die Konfiguration gegebenenfalls anzupassen.

            Kommentar


            • #7
              Danke an alle die Tipps gegeben haben! Das Swiper-Plugin ist für die Slider nicht installiert. Der Fehler konnte doch mit Anpassungen der Klassen patienten-tabs und row im CSS behoben werden.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von MK91 Beitrag anzeigen
                Der Fehler konnte doch mit Anpassungen der Klassen patienten-tabs und row im CSS behoben werden.
                alles muss man suchen bei Dir ....
                ich nehme an das meinst Du:
                Code:
                width: calc(100vw - 30px);
                ob hier vw sinnvoll ist ?
                https://www.mediaevent.de/schriftgro...ns-wespennest/

                Kommentar


                • #9
                  Ich vermute mal Prozent-Angaben sind geeigneter?

                  Die Seite zeigt noch ein merkwürdiges Verhalten bei der mobilen Ansicht: Wenn ich die Seite hochkant aufrufe und das Gerät dann drehe, passen sich die Bilder im Querformat nicht an (statt einem sollen dann vier zu sehen sein). Erst nach dem Aktualisieren ist die Darstellung richtig.

                  Mit dem Caching hat es denke ich nichts zu tun...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X