Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CSS wird nach Inhaltsänderung nicht geladen: Chrome

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CSS wird nach Inhaltsänderung nicht geladen: Chrome

    Hallo!

    ich habe eine PHP Seite. Hier habe ich einen Link zur CSS-Datei (css.css), die im gleichen Ordner liegt

    PHP-Code:
    <link rel="stylesheet" href="css.css"
    Ändere ich etwas, wie z.B. die Hintergrundfarbe eines Textes, wird diese meist nicht übernommen.

    Effekt:
    • Ich öffne einen neuen Reiter in Chrome: lasse die PHP Seite laden: Die Änderung ist nicht sichtbar
    aber
    • Einen Tag später: Öffne ich einen neuen Reiter in Chrome EINEN TAG SPÄTER: die Änderung ist sichtbar.

    Es liegt scheinbar am Cache. Wie kann ich Chrome zwingen, die CSS Datei immer neu zu laden?

    Liebe Grüße

    Bruno


  • #2
    Öffne mit F12 die Entwickler Konsole gehe auf den Tab "Network" und aktiviere den Hacken "Disable cache". So lange die Konsole geöffnet ist, wird der Cache dann ausgesetzt.

    Man kann den Browser auch über bestimmte Header Angaben dazu zwingen CSS Dateien immer neu zu laden, dass macht aber keinen Sinn für CSS Dateien welche sich eigentlich nachdem die Seite fertig ist nicht mehr ändern.

    Kommentar


    • #3
      Einfach die Seite mit Strg+F5 neuladen, dann wird auch die CSS Datei aktualisiert.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von CPCoder Beitrag anzeigen
        Einfach die Seite mit Strg+F5 neuladen, dann wird auch die CSS Datei aktualisiert.
        Laut Chrom Dokumentation:
        Aktuelle Seite neu laden und dabei die im Cache gespeicherten Inhalte ignorieren Umschalttaste + F5 oder Strg + Umschalttaste + r
        https://support.google.com/chrome/answer/157179?hl=de

        Kommentar


        • #5
          Mag sein das es so in der Doku steht, funktioniert bei mir unter Chromium (Basis von Chrome) auch mit regulären Strg+F5 um die CSS Datei auch zu aktualisieren.

          Kommentar


          • #6
            Unter Chrome/Chromium gibt es scheinbar mehrere Wege den Cache zu umgehen und alle Daten vom Server neu zu laden.

            https://en.wikipedia.org/wiki/Wikipe...#Google_Chrome

            Kommentar


            • #7
              Wenn ich entwickle habe ich den cache eh disabled .
              sonderbar dafür einen thread aufzumachen, jedenfalls wenn es nicht der erste ist.

              Kommentar


              • #8
                Ich habe die CSS Datei genau analysiert: jedes einzelne Bit ausgelesen (VBA) und angezeigt.

                Das erste Zeichen war ein nicht druckbares Ascii Zeichen . Nachdem ich es entfernt hatte, kam die o.g. Meldung nicht mehr

                Hoffe das hilft

                Kommentar


                • #9
                  kam die o.g. Meldung nicht mehr
                  Welche Meldung?
                  Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
                  PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Meldung würde ich auch mal interessieren.

                    Dazu VBA?
                    Warum nicht im Editor und HEX Modus?
                    Wahrscheinlich speicherst du deine Dateien mit BOM ab, schau in den Einstellungen deines Editors und speichere immer als UT8 ohne BOM.

                    Darüber hinaus hat das aber keinen Einfluss auf den Cache.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X