Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein bestimmtes Wort als Bild anzeigen?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ein bestimmtes Wort als Bild anzeigen?

    Hallo,
    Frage:
    bei unserem Onlineshop (der auf php basiert) sollte ein bestimmtes Wort immer als ein Bild angezeigt werden, ist sowas leicht möglich oder ist es eher kompliziert?

    Beisp.: das Wort (Hund) soll immer als ein kleines Symbol dargestellt werden
    so wie hier:

    so zusagen:

    der Satz "Der (Hund) ist toll" wäre dann: "Der ist toll"
    wobei es wichtig ist dass das wort selbst in klammern geschrieben wird (sagen wir es ist schon so im System eingespeichert bei tausenden von Items)

    das wäre jetzt nur ein Beispiel.. ist sowas machbar?
    div
    rookie


  • #2
    zB mit str_replace() in das entsprechende HTML <img ... > des Bildes ersetzen.
    Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
    PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

    Kommentar


    • #3
      Klingt wie ein Simples Smiley-System, da dürftest du genug bei Google drüber finden.
      Zitat von nikosch
      Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

      Kommentar


      • #4
        Das ist einfach - auch selber - machbar. Es ist nur Umsicht bei der Umsetzung geboten:
        - Verhält es sich immer wie gewünscht? Wie realisiert man, dass man z. B. "(Hund)" auch schreiben kann, ohne dass es durch ein Bild ersetzt wird?
        - Wie lässt sich das performant gestalten? Sollte man ggf. irgend eine Art von Caching verwenden?

        Kommentar


        • #5
          Ich denke so (sollte was veraltet sein, dann bitte verbessern):

          PHP-Code:
          $Text="XYZ";

          $search[0] = "(Hund)";
          $replace[0] = "<img src="http://www.example.de/hund.png">";

          $TextA str_ireplace($search$replace$Text); 

          Kommentar


          • #6
            str_ireplace() ?
            insert mode im vi getippt ?
            PHP-Code:
            $replace[0] = "<img src="http://www.example.de/hund.png">"; 
            da sollte einem erst die farbe, dann die logik aufzeigen, hier stimmt was nicht.

            Kommentar


            • #7
              @mona http://php.net/manual/de/function.str-ireplace.php

              Kommentar


              • #8
                str_ireplace() ?
                insert mode im vi getippt ?
                Glaub er ging gleich auf Nummer sicher und nahm gleich die case insenstivie Ersetzung... Definitionssache... ob HUND, Hund, hund etc. gleich behandelt werden sollen oder nicht. Davon schreibt der TE aber nichts, also vermutlich reicht das "normale". Mal abwarten ob sich der TE wieder meldet.

                Aber der Syntaxfehler aber ist amtlich
                Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
                PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

                Kommentar


                • #9
                  Ok:

                  PHP-Code:
                  $Text="XYZ";

                  $search[0] = "(Hund)";
                  $replace[0] = "<img src=hund.png>";

                  $TextA str_ireplace($search$replace$Text); 
                  So besser?!

                  Kommentar


                  • #10
                    Nö, das ist aber jetzt Urschleim ...

                    PHP-Code:
                    $replace[0] = '<img src="hund.png" alt="Hund oder was auch immer">'
                    Vor allem auch auf Gund von #4 (escaping, etc..) würde ich was fertiges suchen....

                    https://www.google.at/#q=php+smiley+parser

                    LG
                    Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
                    PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

                    Kommentar


                    • #11
                      Wow, erstmal danke an alle, habe nicht damit gerechnet dass es so schnell geht.

                      Zu dem Anliegen selbst,
                      es wurde ja gefragt ob das Wort genau so da stehen wird,
                      also es wird aufjedenfall immer in Klammern sein, und weil das Wort kein Alltagswort ist habe ich keine Bedenken, dass es da zu Komplikationen kommen kann weil es sind eigentlich 2 Worte in einer Klammer die wo anderst gar nicht so stehen werden, sagen wir es ist (Gebraucht Ware) und sollte dann aber als ein schönes png Textbild im Oval dargestellt werden. Wenn Gebraucht Ware ohne Klammer steht sollte natürlich nichts umgewandelt werden.
                      Der Grund für meine Fragerei ist folgendermaßen, unser Programmierer ist nicht billig und ich würde gerne alles "vorkauen" bevor ich ihm das weiter gebe.

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Grund für meine Fragerei ist folgendermaßen, unser Programmierer ist nicht billig und ich würde gerne alles "vorkauen" bevor ich ihm das weiter gebe.
                        Also ganz ehrlich - für einen Programmierer ist so eine Frage ein Klacks. Wenn Du exakt ausarbeitest, was Du haben willst. Statt dessen treibst Du Dich hier Stunde um Stunde im Forum rum. Ist Deine Arbeits/Lebenszeit nix wert? Klingt für mich nach ner echten Milchmädchenrechnung. Und meinst Du ernsthaft, der Programmierer weiß das zu schätzen, wenn Du ihn mit ner halbseidenen Lösung beglückst, die vielleicht gar nicht zu seiner Implementation passt?
                        --

                        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                        --

                        Kommentar


                        • #13
                          Muss nikosch da zustimmen, es ist bei einem (guten) Programmierer eher die Frage WAS willst du haben als WIE es umgesetzt wird. Die meiste Zeit geht für Dinge drauf die GAR NIE irgendwo spezifiziert wurden. So á la "Ich dachte es wäre selbstvertsändlich das bei uns alle submit-Buttons rosa sind"...

                          Gab ja auch mal diesen Witz mit Kundengesprächen:
                          Kunde sagt: "Brauchen wir immer" -> Kunde meint: "Brauchen wir fast immer"
                          Kunde sagt: "Brauchen wir nie" -> Kunde meint: "Brauch wir nur sehr selten"
                          etc...

                          Wenn er sein Geld wert ist sagst du ihm was er tun soll und nicht wie. Das was ist ohnehin schon schwer genug für die meisten.

                          Kommentar


                          • #14
                            Der Rest der Kunden landet auch regelmäßig auf ClientsFromHell. Ist leider ein echtes Problem im Alltag, dass die Entscheider immer den wenigsten Sachverstand haben. Wenn sie mal nicht entscheiden hören sie auf die Ratgeber mit dem nahezu gleichen fehlenden Sachverstand mit der größten Klappe.
                            --

                            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                            --

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja, geht im endefeekt nur um Geld, wenn ich hier dumm herum frage kostet mich das nichts, der programmierer ist dagegen recht teuer und macht keine "kleinigkeiten" anderer programmierer kommt nicht in frage. so siehts aus.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X