Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu MySQL Dump

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu MySQL Dump

    Hallo,

    ich habe eine Frage zu dem MySQL Dump. Wir haben eine Webseite die auf einer MySQL Datenbank basiert. Da der Windows Server gelöscht werden soll. Soll die Datenbank auf einen anderen Server. Auf dem alten Server war die DB Version 4.0.14 drauf. Im Internet gibts auch nur noch 5.x zum download und auch support. Jetzt habe ich auf dem neuen Server MySQL 5.1.51 installiert den Ordner der Datenbank kopiert und einfach auf dem neuen Server unter dem Datenbank Ordner eingefügt. Da wir öfters ein Mysqldump machen, hab ich dieses auch ausprobiert. Was mir aufgefallen ist das der alte Dump 120mb groß war und der neue nur 85mb. Ist das normal, das der dump mit der neueren Version kleiner ist?

    mfg

    Neo


  • #2
    Zitat von Neonium Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich auf dem neuen Server MySQL 5.1.51 installiert den Ordner der Datenbank kopiert und einfach auf dem neuen Server unter dem Datenbank Ordner eingefügt.
    Das ist aber nicht das vorgehen, das im Handbuch empfohlen wird. Dort steht: "If you perform a binary (in-place) upgrade without dumping and reloading tables, you cannot upgrade directly from MySQL 4.1 to 5.1.". Dadurch dass du von 4.0 auf 5.1 aktualisierst wird das eher schlimmer als besser.
    Meinungen, die ich geäußert habe, sind nicht notwendigerweise meine eigenen. Abweichungen von der deutschen Rechtschreibung unterliegen dem Urheberrecht, dürfen aber unter den Bedingungen von [URL="http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/"][IMG]http://i.creativecommons.org/l/by-nc-nd/3.0/80x15.png[/IMG][/URL] verwendet werden

    Kommentar


    • #3
      Gibts irgendwo eine Anleitung wie man das macht?

      Kommentar


      • #4
        Müsste im bereits verlinkten Handbuch beschrieben sein. Außerdem müsste das jedes MySQL Management Tool können. Wenn die DB nicht zu viele Daten hat, geht beispielsweise auch phpMyAdmin. Mit Zugang zum Server sollte es aber auch über die Konsole gehen.

        Kommentar


        • #5
          Durch das Handbuch steig ich nich wirklich durch. Ich hab versucht den Dump per phpmyadmin einzulesen auf Inet Space. Dort hat er immer abgebrochen. Glaube hab was gefunden. Mysqldumper.de werde das tool morgen mal ausprobieren.

          Kommentar


          • #6
            Lass die Finger von solchen Tools. Die Stückeln deine Daten wie sie Lust und Laune haben. Insbesondere mit Fremdschlüsseln bekommt man da gerne Probleme. Nimm einfach die Konsole deines Servers.
            [IMG]http://media.ubuntuusers.de/portal/files/ubuntu.png[/IMG][IMG]http://sqlmanager.net/i/ico/mysql.gif[/IMG][SIGPIC][/SIGPIC]

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Frank Beitrag anzeigen
              Lass die Finger von solchen Tools. Die Stückeln deine Daten wie sie Lust und Laune haben. Insbesondere mit Fremdschlüsseln bekommt man da gerne Probleme. Nimm einfach die Konsole deines Servers.
              Also mysqldump dann mysqlimport oder wie?

              Kommentar


              • #8
                Import per Konsole leicht gemacht:
                mysql -u<benutzer> -p<passwort> <datenbank> < /pfad/zur/datei

                Also komplett dann so:
                mysql uroot -psecret meinedatenbank < /pfad/zu/meiner/datei

                Beachte, dass zwischen -u und dem Benutzernamen sowie -p und dem Passwort KEIN Leerzeichen stehen darf.
                actra.development - Zend Certified Engineer for PHP5

                Kommentar


                • #9
                  und bitte auf die Pfeilrichtung achten Herr Schuster! Es muss

                  mysql -u<benutzer> -p<passwort> <datenbank> > /pfad/zur/datei

                  heissen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Äh, falsch! Herr Schuster hat recht!

                    Es geht um den Import, also ist die Pfeilrichtung richtig.
                    Beim Import "<" und beim Export ">"

                    Kommentar


                    • #11
                      leicht scheint das ja nicht zu sein kriegs nicht importiert
                      ein Dump von der datenbank von mysql 4.0.14 gemacht.
                      die Datenbank auf dem neuen mysql 5.1.51 erstellt
                      jetzt versuche ich sie zu importieren, aber ich kriege fehler

                      erst den ERROR 1064 (42000) at line 4: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use n
                      ear '-------------------------------------------------------
                      den konnt ich einfach beheben.

                      Danach ERROR 1050 (42S01) at line 11: Table '_person' already exists dann wars auch schon zuende

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von pfump Beitrag anzeigen
                        Äh, falsch! Herr Schuster hat recht!

                        Es geht um den Import, also ist die Pfeilrichtung richtig.
                        Beim Import "<" und beim Export ">"
                        Ach mist, voll verlesen. Ich dachte weil er zwei Beispiele hatte wäre es einmal import und einmal export. Grml. Sorry.

                        Kommentar


                        • #13
                          Wie hast du denn das dump gemacht?
                          Auch über Konsole?

                          Kommentar


                          • #14
                            über die mysqldump.exe auf dem mysql 4.0.14 server
                            mysqldump.exe db > db.sql

                            Kommentar


                            • #15
                              nimm mal nen VERNÜNFTIGEN Texteditor, der mit solchen Riesendateien klarkommt (Notepad++ geht aber dauert lange) und schau dir den Dump mal an

                              versuchst du den dump in eine komplett neue Datenbank einzulesen , oder in deine Datenbank, wo du den physischen Ordner kopiert hast?
                              "Irren ist männlich", sprach der Igel und stieg von der Drahtbürste

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X