Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler in MYSQL Syntax

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehler in MYSQL Syntax

    Hallo,

    und zwar finde ich in folgender Syntaxe den MYSQL Fehler nicht:

    PHP-Code:
    $sql_insert "UPDATE `mantis_bug_table` SET `version` = " $_GET['bug_id'] . "WHERE `ID` = '2723' "

    Kann jemand sagen warum er das Update nicht macht ? Wenn ich die Variable bei version rausnehme und einfach so was reincodiere geht es sofort...
    weiß nur nicht warum.


  • #2
    Fehlt Dir vielleicht noch mysql_query vor deinem Statement? Gibt es Fehlermeldungen usw.?

    Wolf29
    while (!asleep()) sheep++;

    Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

    Kommentar


    • #3
      probier mal das
      PHP-Code:
      $sql_insert "UPDATE `mantis_bug_table` SET `version` = " mysql_real_escape_string($_GET['bug_id']) . " WHERE `ID` = '2723' "
      ACHTUNG!!! SIGNATUR!!!
      PHP-Code:
      var_dump($gehirn); exit; 
      0 ??? WTF ? nervtag.de | freutag.net | friendmetr.com

      Kommentar


      • #4
        Es fehlt ein Leerzeichen vor dem WHERE... sowas sieht man übrigens sofort, wenn man sich die Query mal am Bildschirm ausgeben lässt (einer der Standard Debugging "Tricks")
        Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von lstegelitz Beitrag anzeigen
          Es fehlt ein Leerzeichen vor dem WHERE... sowas sieht man übrigens sofort, wenn man sich die Query mal am Bildschirm ausgeben lässt (einer der Standard Debugging "Tricks")
          Siehe mein Beitrag ^^
          ACHTUNG!!! SIGNATUR!!!
          PHP-Code:
          var_dump($gehirn); exit; 
          0 ??? WTF ? nervtag.de | freutag.net | friendmetr.com

          Kommentar


          • #6
            Ja, du hattest den Fehler bereits (kommentarlos!) entfernt... das hilft zwar für den Moment, langfristig sollte aber jeder lernen, wie er selber darauf kommen kann.
            Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von lstegelitz Beitrag anzeigen
              langfristig sollte aber jeder lernen, wie er selber darauf kommen kann.
              Da ist dein Hinweis auf das Leerzeichen auch nicht hilfreicher. Besser wäre da wohl der Tipp auf mysql_error.

              Kommentar


              • #8
                Auch wahr...
                Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                Kommentar

                Lädt...
                X