Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Wert eines Datensatz bei Abruf um eins hochzählen (Counter)

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Wert eines Datensatz bei Abruf um eins hochzählen (Counter)

    Hallo Zusammen,

    ich versuche seit Tagen einen Counter zu erstellen welcher bei Abruf eines Datensatzes den Wert des Datensatzes in der Spalte "hits" um eins hochzählt.

    Tabellenstruktur
    |id|cat_id|tourname|tourlaenge|...|...|hits|bewert ung_tot|bewertung_val|...
    |01| 1|Tourname| 124|...|...|001| 003| 0015|...

    Die Verbindung zur DB steht und die Abfrage funktioniert bisher Einwandfrei.
    Mit WHILE gebe ich jeweils einen Datensatz pro Seite aus und mit einer Blätterfunktion kommt man zum nächsten Datensatz.

    Abfrage:
    PHP-Code:
    $abfrage mysql_query("SELECT * FROM search ORDER BY id LIMIT 1"); 
    Ausgabe:
    PHP-Code:
    $result mysql_query($sql);         
    while(
    $row mysql_fetch_assoc($abfrage)){ 

    echo 
    "Tournummer"$row['id'] . ""
    usw...

    Ich habs mit UPDATE und SET versucht, aber vergebens!

    Hat jemand eine Idee, oder stehe ich einfach nur gewaltig auf der Leitung?

    Danke.


  • #2
    Ich sehe nichts von deinem Versuch.

    Kommentar


    • #3
      Ich habs mit UPDATE und SET versucht, aber vergebens!
      Wie ChrisB schon sagt: ich sehe da auch nichts!

      Hat jemand eine Idee, oder stehe ich einfach nur gewaltig auf der Leitung?
      Idee ja und auf der Leitung stehste wohl auch!

      Wolf29
      while (!asleep()) sheep++;

      Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

      Kommentar


      • #4
        Ich entschuldige mich schon mal vorweg, dass ich euch mit diesem Kinderkram nerve...

        Einen Counter auf einer statischen Seite die bei jedem Aufruf neu geladen wird kann ich so umsetzten, aber ich bekomm es einfach nicht hin das der die Aufrufe des Datensatzes zählt.

        Falls sich jemand fragt wie es da mit Reloadsperre usw. aussieht, die kommt dran, wenn die Basics funktionieren.

        PHP-Code:
        $id_count $row['id'];
        $sql "UPDATE search SET hits = hits + 1 WHERE id =  $id";
        $result mysql_query($sql); 

        Kommentar


        • #5
          Hat nichts mit Kinderkram zu tun, wenn wichtige Informationen und Codeteile fehlen!

          PHP-Code:
          $sql "UPDATE search SET hits = hits + 1 WHERE id =  $id"
          sieht ok aus. $id ist befüllt? Error_Reporting mal gemacht? SQL Query ausgewertet? Was für Fehler gibt es usw.?

          Wolf29
          while (!asleep()) sheep++;

          Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

          Kommentar


          • #6
            Fehlermeldung bringt er mir keine, $id ist in ordnung, query gibt auch alles brav zurück, das einzige was nicht funzt ist das update...

            Kommentar


            • #7
              Nachtrag:
              Bin ich grundsätzlich mit Update Set und Where auf dem Richtigen Weg?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von ceegee Beitrag anzeigen

                Code:
                $id_count = $row['id'];
                $sql = "UPDATE search SET hits = hits + 1 WHERE id =  $id";
                $result = mysql_query($sql);
                Oben steht die Variable $id_count unten $id. Da kann der UPDATE nicht funktionieren.

                Grüße
                Thomas

                Kommentar


                • #9
                  Ja, hab ich gerade geändert... Habs falsch abgeschrieben... funktioniert aber trotzdem nicht

                  PHP-Code:
                  $id_count $row['id'];
                  $sql "UPDATE search SET hits = hits + 1 WHERE id =  $id_count";
                  $result mysql_query($sql); 

                  Kommentar


                  • #10
                    Wo kommt die $row['id']; her? Wie sieht der code davor aus? Gibt es alle Spalten in deiner Tabelle usw.?

                    Wolf29
                    while (!asleep()) sheep++;

                    Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Jetzt hab ich´s!

                      PHP-Code:
                      // Tabelle auslesen 
                      $abfrage mysql_query("SELECT * FROM search ORDER BY id LIMIT 1");

                      // -------------------------------------- Daten ausgeben --------------------------------
                        
                      echo "<article id=\"article1\">";
                       
                      // Zeilen abfragen
                              
                      while($row mysql_fetch_assoc($abfrage)){ 

                          
                      $id_count $row['id'];
                          
                      $sql "UPDATE search SET hits = hits + 1 WHERE id =  $id_count";
                          
                          
                      $result mysql_query($sql);
                          
                      // Ausgabe der Abfrage 

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X