Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abfrage einer Spalte mit verschiedenen Werten

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abfrage einer Spalte mit verschiedenen Werten

    Hallo, ich bin ein SQL Neuling und suche dringend Hilfe. Ich habe schon gesucht allerdings ist das schwierig so etwas spezielles zu finden. Im Grunde habei ch folgende Frage, die Ursprungstabelle sieht so aus:

    customfieldvalue fieldvalue
    28 Google
    25 Microsoft
    15 Skype
    15 ICQ

    Im Feld customfieldvalue gibt es nur die Zahlen 28,25,15 aber der Text im feld fieldvalue ist immer anders. Mit der Abfrage soll folgende Tabelle angezeigt werden:

    Hersteller1 Hersteller2 Hersteller3
    Google Microsoft Skype ICQ

    Ich kriege das aber nicht hin es in 3 Tabellen aufzuspalten, hie mein Ansatz:

    select fieldvalue as Hersteller1
    from swcustomfieldvalues
    where customfieldid=28

    Wie erzeuge ich die anderen Tabellen und füge dann die Bedingungen ein für customfieldid ein. für jeden Tip wäre ich dankbar!!


  • #2
    Zitat von aliv3 Beitrag anzeigen
    select fieldvalue as Hersteller1
    from swcustomfieldvalues
    where customfieldid=28
    Damit fragst du exakt einen Datensatz ab. Nämlich den mit ID 28, also Google. Wenn du alle anderen auch abfragen willst, mach die Where-Bedingung beispielsweise mal weg.
    www.php-maven.org PHP und Maven vereint: Build/Deploy/Produktion/Konfiguration, Projekt Management, CI, PHPUnit, zahlreiche Frameworks
    Twitter @ https://twitter.com/#!/mepeisen und Facebook @ http://t.co/DZnKSUih

    Kommentar


    • #3
      Wenn ich die Bedingung wegmache liefert er mir zwar alle aber dann in einer Spalte. Also sieht dann so aus:
      Hersteller1
      Google
      Microsoft
      Skype
      ICQ

      Es soll aber so aussehen:

      Hersteller1 Hersteller2 Hersteller3
      Google Microsoft Skype,ICQ

      Der soll das sozusagen der Nummer entsprechend zuordnen. also hersteller1 - customfieldvalue 28 .....hersteller2-customfieldvalue 25 und Hersteller3 - cutsomfieldvalue 15

      Kommentar


      • #4
        Wie das aus dem SQL rauskommt und wie dein Array im PHP aufgebaut ist, das sind zweierlei paar Schuhe. Du musst lediglich dafür sorgen, dass die Daten in einem entsprechenden Array landen, beispielsweise mit der ID als Key.
        www.php-maven.org PHP und Maven vereint: Build/Deploy/Produktion/Konfiguration, Projekt Management, CI, PHPUnit, zahlreiche Frameworks
        Twitter @ https://twitter.com/#!/mepeisen und Facebook @ http://t.co/DZnKSUih

        Kommentar


        • #5
          Verstehe, aber es ist mir im Moment noch wirklich wichtig dass es so wie ich beschrieben habe aus SQL rauskommt. Weil ich erstmal direkt aus dem SQL Query Browser nachder Abfrage eine Excel exportieren muss. Daher muss es auch dieser Form haben, dass die einzelnen Daten zu den jeweiligen Spalten zugeordnet werden.

          Kommentar


          • #6
            SQL arbeitet Datenzeilen orientiert. Es überblickt die Daten nicht in ihrer Gesamtheit, so dass du aus mehreren Dateinzeilen irgendwelche Datenspalten machen kannst. Das lässt sich im SQL schwer bis gar nicht ausdrücken.
            www.php-maven.org PHP und Maven vereint: Build/Deploy/Produktion/Konfiguration, Projekt Management, CI, PHPUnit, zahlreiche Frameworks
            Twitter @ https://twitter.com/#!/mepeisen und Facebook @ http://t.co/DZnKSUih

            Kommentar

            Lädt...
            X