Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tabellengröße

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tabellengröße

    Ist es von der Performance her egal, ob eine Tabelle 10000 oder 1000000 Einträge hat?

    Bis heute hab ich gedacht, dass es eine Rolle bei div. Aufgaben spielt(zB Update auf die Tabelle, oder ALTER), aber hier wurde das Gegenteil behauptet.


  • #2
    das kommt drauf an...

    Kommentar


    • #3
      auf?

      Genau das will ich ja wissen

      Kommentar


      • #4
        Auf deine vorhandene Technik
        ACHTUNG!!! SIGNATUR!!!
        PHP-Code:
        var_dump($gehirn); exit; 
        0 ??? WTF ? nervtag.de | freutag.net | friendmetr.com

        Kommentar


        • #5
          naja wie gut ist eine Tabelle indiziert, welche breite hat die tabelle, etc.

          Kommentar


          • #6
            Ist es von der Performance her egal, ob eine Tabelle 10000 oder 1000000 Einträge hat?
            Diese Frage kannst Du sicher selbst beantworten.
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              Eben nicht, sonst hätte ich ja nicht so blöd gefragt:P

              Kommentar


              • #8
                Wieviele Prozesse aus der realen Welt kennst Du denn, die für 10000 und für 1000000 Iterationen genausolange brauchen? Was jetzt "egal" bedeutet, wäre die entscheidende Frage. Bspw. ob die Anwendung linear oder logarithmisch skaliert. Das wiederum ist aber von der jeweiligen Aktion abhängig.
                --

                „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                --

                Kommentar


                • #9
                  was mich derzeit interessieren würde: Bisher hab ich die meisten Tabellen auch eher in die Breite laufen lassen. Böte es einen Vorteil an Performance (insbesondere beim Suchen), wenn man hier stattdessen diese normalform verwendete?
                  Beispiel: ich habe 50k Datensätze mit 20(+1) Spalten, die in etwa so aussehen:
                  ID des Datensatzes | Nutzdata1 | Nutzdata2 | Nutzdata3 | etc ... 20
                  =1 050 000 Felder.
                  Stattdessen könnte ich das nehmen:
                  ID des Datensatzes | Nummer des Nutzdatafeldes | Nutzdata
                  Dann hätte ich allerdings pro Satz 20 neue Sätze x3 Spalten = 3 000 000 Felder

                  Kommentar


                  • #10
                    Im Normalfall (behaupte ich jetzt mal) steht Normalisierung eher kontraproduktiv einer Performanceoptimierung entgegen. Schliesslich wird der Index ja auch größer (und komlexer: Schlüssel aus 2 Feldern, statt einem). Performanceoptimierung ist aber auch nicht Aufgabe der Normalisierung. Die ist nämlich nichts mehr wert, wenn Du eben das 21. Feld benötigst.
                    --

                    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                    --

                    Kommentar


                    • #11
                      dann bleibt das erstmal so. evtl könnte man sowas ins Auge fassen,wenn etliche Nutzfelder leer bzw. NULL sind - die wären ja völlig unnötig dann. Aber das kann man im Voraus nicht unbedingt wissen....

                      Kommentar


                      • #12
                        Deswegen benutzt man Normalisierung. Denn nur die bleibt flexibel - in beide Richtungen.
                        --

                        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                        --

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X