Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] load data infile - hört bei 127 einfach zu zählen auf?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] load data infile - hört bei 127 einfach zu zählen auf?

    Ich habe gerade eine csv-Datei eingelesen mit load data infile eingelesen.
    Die Tabelle hat drei Spalten.
    id (tinyint(3) - zahlen von 1 - 999 schön aufsteigend
    name (varchar(100)
    knaus (varchar(20)
    Kein key definiert.

    Ich habe jetzt die csv hereingeladen mit ca. 600 Datensätzen und bei 127 übernimmt die Tabelle nicht die Werte aus der csv sondern schreibt bis zum Ende 127. Bitte Hilfe!

    Michi


  • #2
    Re: load data infile - hört bei 127 einfach zu zählen auf?

    Zitat von knauserercom
    id (tinyint(3) - zahlen von 1 - 999 schön aufsteigend
    RTFM! tinyint ist 1 Byte!

    Kommentar


    • #3
      Re: load data infile - hört bei 127 einfach zu zählen auf?

      RTFM! tinyint ist 1 Byte![/quote]

      Sorry, nicht versierte User wie ich stehen bei dem MYSQL-Manual ziemlich daneben.

      Michi

      Kommentar


      • #4
        Hi. Er wollte damit kurz und knapp ausdrücken, dass du dich mal ein wenig mehr mit Datentypen in SQL-Auseinandersetzten solltest.
        Aber nun nochmal im Klartext:

        Numerische Datentypen und deren Wertebereiche (falls sie UNSIGNED sind!!):

        tinyint -127 - 127
        smallint -32768 - 32767
        mediumint -8388608 - 8388607
        int -2147683648 - 2147683648
        ..


        Nun müsstest du auch ganz von alleine verstehen, warum dein Script keine größere Zahl als 127 akzeptiert!

        Gruß

        Chris

        PS: Es gibt gute Einsteiger-Bücher für um die 10 EUR, da zählt für mich das Argument des "Manuals" dann nicht mehr so ganz :wink:

        Kommentar

        Lädt...
        X