Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Select ALL

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Select ALL

    Ne mega doofe Frage, aber ich komme gerade nicht drauf.
    Code:
    Select username From users Where username='%'
    Ich wollte eigentlich bezwecken, dass alle usernamen ausgelesen werden.
    Dabei ist jedoch zu beachten, dass die Where Anweisung drin bleiben soll! Nur das ='%' scheint ja irgendwie dafür falsch zu sein


  • #2
    Du möchtest alle Benutzernamen erhalten und trotzdem die WHERE-Klausel benutzen? Welchen Sinn sollte das haben?

    Kommentar


    • #3
      Das ist mit PHP verkoppelt, und die Benutzer können in einem Formular zwischen "eins", "zwei" und "alles" wählen. Ich möchte jedoch eine SQL Anweisung verwenden.

      Kommentar


      • #4
        Dann bau doch eine Weiche ein, so dass bei "alles" keine WHERE Bedingung erstellt wird.
        Und damit Du wenigstens etwas darüber nachdenkst (und nicht mysql mit sinnlosen Zeichenkettenvergleichen quälst), gibt es von mir erstmal keine Antwort auf
        Nur das ='%' scheint ja irgendwie dafür falsch zu sein

        Kommentar


        • #5
          lol dazu fällt mir echt nichts mehr ein... ich bitte euch um Hilfe zum verwirklichen "meines" Programmierstils.

          Wenn dir das nicht passt, antworte hier nicht! Hast du schonmal dran gedacht das jeder klein anfängt? Lass mich meine Erfahrungen mit PHP und SQL doch sammeln, notfalls auch über anfangs "falsche" Wege!

          Es tut mir leid falls ich SQL "gequält" haben sollte, aber komm mal runter, es ist nur eine Datenbanksprache und kein Lebewesen! Gute Nacht!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Beatbox
            Wenn dir das nicht passt, antworte hier nicht! Hast du schonmal dran gedacht das jeder klein anfängt? Lass mich meine Erfahrungen mit PHP und SQL doch sammeln, notfalls auch über anfangs "falsche" Wege!
            Warum sollen wir dir Sachen denn völlig falsch erklären? Zumal du ja selbst sagst, dass du Abfrage mit PHP zusammenbaust und dort sehr einfach die Möglichkeit hast, die WHERE-Klausel auch einfach wegzulassen. Alles andere macht in diesem Fall auch einfach keinen Sinn.

            Kommentar


            • #7
              Da hast du Recht, falsch erklären sollte man etwas nicht. Wenn du dir jedoch den Post von Bruchpilot anschaust, siehst du, dass er dort nicht "einmal" erwähnt, dass meine Idee nicht umzusetzen ist!
              Also gehe ich davon aus, dass es realisierbar ist, jedoch umständlich. Also wird hier nichts falsch erklärt!

              2*8 = 16 ( einfach )
              2*2*2*2 = 16 ( )
              Richtig ist jedoch beides.

              Wenn ihr mir hiermit sagt, dass das was ich vor hatte gar nicht funktioniert, dann ist doch alles super, dann mach ich das mit PHP.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Beatbox
                Wenn ihr mir hiermit sagt, dass das was ich vor hatte gar nicht funktioniert, dann ist doch alles super, dann mach ich das mit PHP.
                Möglich wäre es durchaus, aber wie in meinem vorherigen Post schon erwähnt, macht dies absolut keinen Sinn, nur weil dadurch eine Zeile PHP-Code gespart wird.

                Kommentar


                • #9
                  Das mag sein ich hatte jedoch gehofft, dass dies einfacher zu realisieren ist. Da ich keine Script für Hunderte von Usern schreibe, wollte ich einfach das nehmen, was schneller geht.

                  In PHP würde mir jedoch bis auf eine IF Anweisung dazu nichts einfallen, und das wären im meinen Fall einige Zeilen mehr.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich bin ja sonst nicht so, aber bei sowas geht mir der Hut hoch. Och, drei Zeilen mehr Script. Armes Haserl.
                    PHP-Code:
                    if ($_GET['wasauchimmer']==='alles') {
                        
                    $query 'Select username From users';
                    }
                    else 
                    // und hier geht's dann mit Deinem Skript weiter 

                    Wenn Du etwas wie ='%' (nur eben in der gültigen Schreibweise) hast, muss mysql bei jeder Suchanfrage alle Datensätze durchsuchen; nicht nur auswählen, sondern durchsuchen. Und das ist einfach Quatsch, wenn Du eh alle Datensätze haben willst.
                    Du wirst die drei oder vier Zeilen mehr Code verkraften.

                    Und ansonsten zahlst Du mir nicht genug, als dass ich wider besseren Wissens Deine Frage nach Deinem Wunsch beantworte.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich glaubs ja wirklich nicht mehr.

                      Gibt es wirklich nur noch klickie-buntie Programmierer oder existieren evtl. noch ein paar die ein wenig bei ihrer Arbeit nachdenken?

                      So langsam denke ich ersteres.

                      Kommentar


                      • #12
                        doch, die gibt es... aber inzwischen meiden sie phpfriend.de ...

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von DiBo33
                          Ich glaubs ja wirklich nicht mehr.

                          Gibt es wirklich nur noch klickie-buntie Programmierer oder existieren evtl. noch ein paar die ein wenig bei ihrer Arbeit nachdenken?

                          So langsam denke ich ersteres.
                          Erstmal vielen Dank an Bruchpilot, ich habe nicht gedacht, dass das so einfach realisierbar ist, Denkfehler!

                          Und nun zu DiBo33...
                          Es gibt vielleicht Menschen, ich wiederhole das gerne nochmal für dich, die "Anfänger" sind.
                          Es gibt vielleicht Menschen, die dieses als Hobby und nicht als Job machen und es gibt vielleicht Menschen die nicht wie du gleich durchdrehen, wenn mal ein Denkfehler oder Stilbruch des Perfekten-PHP bzw. SQL-Stils stattfindet.

                          Und dann gibt es Menschen wie dich, die ich leider einfach nur noch als intollerant bezeichnen kann!

                          Denk erstmal selber drüber nach wie genervt du hier reagierst. Ich zwinge hier keinen auf meinen Post zu antworten, ich "bitte" drum!
                          Wenn sich jemand durch meinen Stil oder meine Art der Frage beleidigt fühlt ( ich hab manchmal das Gefühl einige behandeln hier SQL und PHP besser als ihre eigene Frau bzw. Freundin ), dann kann er dies einfach ignorieren.

                          Danke.

                          Kommentar


                          • #14
                            sorry aber wenn ich mir das hier angucke:
                            lol dazu fällt mir echt nichts mehr ein... ich bitte euch um Hilfe zum verwirklichen "meines" Programmierstils.

                            Wenn dir das nicht passt, antworte hier nicht!
                            faellt mir echt nichts mehr ein - sei doch froh das sie dir helfen nicht ein programm zu schreiben das fuer die selbe aufgabe viel mehr zeit benoetigt

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Beatbox
                              Und nun zu DiBo33...
                              Es gibt vielleicht Menschen, ich wiederhole das gerne nochmal für dich, die "Anfänger" sind.
                              Es gibt vielleicht Menschen, die dieses als Hobby und nicht als Job machen und es gibt vielleicht Menschen die nicht wie du gleich durchdrehen, wenn mal ein Denkfehler oder Stilbruch des Perfekten-PHP bzw. SQL-Stils stattfindet.
                              das problem sind nicht die anfänger, sondern die ignoranten besserwisser wie du.

                              intollerant
                              aua.
                              ich hab manchmal das Gefühl einige behandeln hier SQL und PHP besser als ihre eigene Frau bzw. Freundin ), dann kann er dies einfach ignorieren.
                              ganz genau so ist es. und dann kommen solche klugscheißer wie du und vermiesen einem den wunderschönen programmiertag mit ihrer besserwisserei und rechthaberei. danke.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X