Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

mysql-querie browser

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mysql-querie browser

    Unser RZ hat mir für die Nutzung der MySQL DB den Querie-Browser zur Verfügung gestellt, leider nur in englisch. Gibts den auch in deutsch???

    Ich habe bisher das MySQL-Contolcenter genutzt oder auch PHP-Myadmin. Nach meinem ersten Eindruck sind diese Tools besser als der Querie-Browser, ist das richtig????


  • #2
    ist doch geschmacksache, oder nicht?
    Wie man Fragen richtig stellt

    Kommentar


    • #3
      Re: mysql-querie browser

      Zitat von beakifu
      Unser RZ hat mir für die Nutzung der MySQL DB den Querie-Browser zur Verfügung gestellt, leider nur in englisch. Gibts den auch in deutsch???
      Bis lang ist der MySQL QUery Browser wohl nur in Englisch erhältlich. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass auch entsprechend übersetzte Versionen nachgereicht werden, die du dann unter http://dev.mysql.com/downloads/query-browser/1.1.html findest.

      Zitat von beakifu
      Ich habe bisher das MySQL-Contolcenter genutzt oder auch PHP-Myadmin. Nach meinem ersten Eindruck sind diese Tools besser als der Querie-Browser, ist das richtig????
      Größtenteils dürfte das wohl Geschmacksache sein. Ein wenig hängt es aber natürlich auch immer davon ab, was genau du vorhast. Beachten solltest du dabei aber auch, dass MySQL CC nicht mehr weiter entwickelt wird, da an dessen Stelle der MySQL Query Browser treten soll.

      Kommentar


      • #4
        Ich find den Query-Browser ziemlich genial zumal man schnell ein paar SQL's nebenbeinander in TAB's testen kann und man hat zudem noch gleich n Syntax Highlightling was ich beim phpMyAdmin etwas vermisst habe, bei größeren Query's wirds schwer ohne SH den Überblick zu behalten.

        Was auch praktisch ist am Query Browser ist die eingebaute Dokumentation.
        Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

        Kommentar


        • #5
          Querybrowser

          Hört sich ja gut an. Werd meine Bequemlichkeit mal ablegen und die Doku lesen.
          Vorweg doch noch zwei Fragen.
          1. Im QB werden einige Tabellen als editierbar dargestellt (Buttonschrift ist schwarz) andere nicht (Buttonschrift grau). Wie kann ich erreiche das diese auch editierbar sind.

          2. Im CC konnte ich nach einer Abfrage, durch Klick auf eine Spalte die Ergebnisliste auf bzw. absteigen sortieren. Wie geht das im QB

          Vielen Dank im Voraus

          Kommentar


          • #6
            zu 1: ganz unten gibts n Button Edit damit machst du jedes Result editierbar sofern du die Rechte dazu hast

            zu 2: derzeit gar nicht was hindert daran schnell n Order By - der QB hat doch extra diese schönen Shortcut-Buttons (muss man in den Ansichten einstellen) - ins Query mit einzubauen?

            ps: als Antwort hier im Thread hätte es gereicht
            Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

            Kommentar

            Lädt...
            X