Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Ergebnisse zerreissen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema [Erledigt] Ergebnisse zerreissen.

    [Erledigt] Ergebnisse zerreissen

    Hallo Leute,

    Ich hab vergessen, wie man ergebnisse "zerreisst", also statt

    hallozusammen

    soll:

    hallo
    zusammen

    ausgegeben werden!

    Ich habe z.B eine datenbank mit zwei datensätzen:

    Code:
    mysql_query(SELECT * FROM blabla ORDER BY id);
    Dort drinne hab ich zwei einträge: hallo und zusammen
    Wenn ich diese Query nun ausführe und mit einer while-schleife ausgebe, dann kommt sofort hallozusammen statt dem freundlichen hallo zusammen. Wie gesagt, früher hat ich das mal raus, jetz raff ichs irgendwie nichmehr.

    Gruss

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Könntest du deine Frage bitte etwas mehr spezifizieren
    Warum muss man dir das erst sagen? Warum erkennst du nicht selber, dass deine Frage nicht alle nötigen Informationen liefert.
    weil ich selbst mehrmals scripte damit bearbeitet habe
    Warum hast du dann nicht einfach da mal reingesehen, wie du das gemacht hast? Zu faul?

    Mal ehrlich, man muss doch schon gewaltig auf der Leitung stehen, um nicht von selber auf die Idee zu kommen, ein Leerzeichen dazwischen auszugeben. So eine Frage gehört einfach in kein Forum!

    Gruß
    phpfan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Nein, das tue ich in keinster weise, aber es hätte genügt, wenn man einfach schreibe würde: Könntest du deine Frage bitte etwas mehr spezifizieren, oder: Nein, das gibt es wirklich nicht(was aber nicht stimmt, weil ich selbst mehrmals scripte damit bearbeitet habe) Statt der üblichen antworten, die Teilweise ziemlich verletzend sein können.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zergling-new
    antwortet
    Du demütigst dich selber durch solche Fragen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Ich hab das Problem mitlerweile gelöst ohne solche Kommentare wie

    Suchst du soziale Kontakte oder die Lösung für dein Problem? Manual!
    oder:

    Warum gibt das nicht "kein leerzeichen" oder "ein anderer satz den ich eben nicht definiert habe" aus?
    Und dank an xabbuh: Ich hab es jetzt auf der Basis von deiner Antwort gemacht.

    Gruss

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von faby_
    Es gab mal irgendeinen Befehl in PHP, mit ersetzen... Weiss aber nichmehr, wie der hiess...
    Suchst du soziale Kontakte oder die Lösung für dein Problem? Manual!

    Einen Kommentar schreiben:


  • dsmcg
    antwortet
    lol ?!
    1. hä?! wo ist den das problem?! auslesen und einen Abstand, oder Zeilenumbruch drin machen
    2. hat ja wohl wenig mit MySQL zu tun, oder?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zergling-new
    antwortet
    PHP-Code:
    <?php
    print "keinleerzeichen";
    ?>
    Warum gibt das nicht "kein leerzeichen" oder "ein anderer satz den ich eben nicht definiert habe" aus?

    Einen Kommentar schreiben:


  • xabbuh
    antwortet
    Warum willst du da denn unbedingt irgendwas ersetzen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Es gab mal irgendeinen Befehl in PHP, mit ersetzen... Weiss aber nichmehr, wie der hiess...

    Einen Kommentar schreiben:


  • xabbuh
    antwortet
    Du kannst natürlich auch ein Leerzeichen zwischen den Datensätzen ausgeben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Es gab da auch noch eine andere möglichkeit...

    Einen Kommentar schreiben:


  • xabbuh
    antwortet
    Dann musst du nach jedem Datensatz einen Zeilenumbruch ausgeben.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X