Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bringt NOT NULL wirklich Byte-Ersparnis?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bringt NOT NULL wirklich Byte-Ersparnis?

    Angeblich wird dadurch immer 1 Byte eingespart, stimmt das?


  • #2
    1 Byte

    Kommentar


    • #3
      Kannst Du doch selber testen.
      Erstelle eine Tabelle mit einem NOT NULL Feld, pack 100.000 Datensätze rein
      Erstelle eine weitere Tabelle, selbe Felddefiniton nur ohne NOT NULL und pack die gleichen 100.000 Datensätze in diese Tabelle rein.

      Jetzt vergleiche die Größe. show table status und dort das Feld Data_length.
      Vorher zur Sicherheit noch ein OPTIMIZE TABLE `nameDerTabelle`; ausführen.

      Ich wüßte jetzt nicht, wofür ein ganzes Byte benötigt werden sollte.

      Kommentar


      • #4
        Deklarieren Sie Spalten - falls möglich - als NOT NULL. Das macht alles schneller und Sie sparen ein Bit pro Spalte. Beachten Sie, dass, wenn Sie wirklich NULL in Ihrer Applikation benötigen, Sie dieses natürlich benutzen sollten. Vermeiden Sie nur, einfach alle Spalten vorgabemäßig auf NULL zu haben.
        http://dev.mysql.com/doc/refman/4.0/de/data-size.html

        Kommentar


        • #5
          1 Bit pro Spalte und Zelle?

          Kommentar


          • #6
            Spalte, Zelle ...wo siehst Du da den Unterschied?
            Was soll denn auch mehr Platz als ein Bit bei dieser Information belegen?
            1: ist NULL, 0: ist nicht NULL , 1 bit.

            Kommentar

            Lädt...
            X