Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Problem beim verbindungsaufbau zum Mysql Server

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Problem beim verbindungsaufbau zum Mysql Server

    Hallo,

    ich habe bei meinem Linux/Debian Rechner Apache1.3.33, MYSQL4.xxx und PHP4 installiert. Soweit läuft auch alles. Nur habe ich ein Problem, wenn ich mich auf den Mysql Server einloggen möchte, bzw wenn ich mich über die Console einlogge klappt es einwandfrei, aber wenn ich mich z. B. per PHPMyAdmin oder einem anderen Script mit dem Server verbinden möchte, trotz das es auf dem localhost liegt, kommt immer nur die Meldung, dass er sich net verbinden kann.

    Liegt das nun an den Einstellungen vom MYSQL Server oder liegt das an den Einstellungen vom PHP, oder vielleicht auch an der compilierung von MYSQL oder PHP ?

    Ich hoffe mir kann da jemand bei helfen, ich bin langsam echt am verzweifeln.


  • #2
    Welche Fehlermeldung liefert das System denn genau? "Ich kann net verbinden?" :wink:

    Kommentar


    • #3
      In der Errorlog vom MYSQL steht nichts, und vom PHP auch nicht. Als Meldung auf dem Bildschirm steht halt nur "Access denied for user "root@localhost" using password=yes"

      Kommentar


      • #4
        Mhh ich nehme mal an, dass die entsprechende Einstellung in der config von PHPMyAdmin fehlt. Du solltest im PHPMyAdmin Ordner eine config.inc.php finden.

        Dort steht etwas in der Form:

        $cfg['Servers'][$i]['user'] = 'root'; // MySQL user
        $cfg['Servers'][$i]['password'] = 'pw'; // MySQL password (only needed with 'config' auth_type)

        Dort müsstest du dein Password noch manuell eintragen. Dann sollte es klappen.
        Bei mir Zeile 84/85

        Gruß, greg

        Kommentar


        • #5
          Daran liegt es leider nicht. Ich habe die Zugangsdaten dort eingetragen. Habe es auch mit verschiedenen authentifizierungsmethoden versucht, also "config" und "http" aber es scheint wohl irgendwie am Mysql Server zu liegen oder am PHP. Weil, wie gesagt, so verweigert er mir den Zugang, trotz richtiger Zugangsdaten, wenn ich mich aber per Console und dem mysql-script "mysqladmin" auf dem Server einlogge klappt es einwandfrei, mit den gleichen Benutzerdaten.

          Kann es vielleicht daran liegen, dass ich beim Compilieren von PHP4 nicht --with-mysql angegeben habe?

          Kommentar


          • #6
            so verweigert er mir den Zugang, trotz richtiger Zugangsdaten
            Offensichtlich sind es nicht die richtigen Zugangsdaten, sonst käme kein "Access denied for user"

            Kommentar


            • #7
              Ich habe es zich mal durchgeprüft. Es sind die richtigen Zugangsdaten. Definitiv

              Kommentar


              • #8
                Läßt sich ja ganz einfach testen
                PHP-Code:
                <?php
                error_reporting
                (E_ALL); ini_set('display_errors'true);

                echo 
                "

                Verbindung</p>\n"
                flush();
                $db mysql_connect('localhost''root''pw') or die(mysql_error());
                echo 
                "

                Datenbankauswahl</p>\n"
                flush();
                mysql_select_db('mysql'$db) or die(mysql_error());
                echo 
                "

                Ende</p>\n"
                flush();
                ?>

                Kommentar


                • #9
                  Also ich habe jetzt den MYSQl Server neu installiert. Jetzt scheint das verbinden insowit zu funktionieren. Ich bekomme jetzt allerdings folgende Fehlermeldung:

                  Verbindung

                  Warning: mysql_connect(): Client does not support authentication protocol requested by server; consider upgrading MySQL client in /usr/www/default/info.php on line 5
                  Client does not support authentication protocol requested by server; consider upgrading MySQL client


                  Was heißt das genau und was muss ich jetzt machen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Such doch mal mit den Fehlermeldungen im Internet.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X