Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Denkansatz für eine Datenbankstruktur

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Denkansatz für eine Datenbankstruktur

    Hallo Leute!

    Also ich möchte eine Seite erstellen, wo die Inhalte in eine Datenbank gespeichert werden.
    Nun steh ich aber vor einem Problem:
    Das Menü ist in der Datenbank gespeichert. Nun gehört zu jedem Menüpunkt ein bestimmter Inhalt und Seiten die Formulare verarbeiten.
    Zuerst wollte ich den Inhalt von jedem Menüpunkt einfach in den selben Datensatz speicheren. Das Problem ist jetz aber, dass manche Menüpunkte keinen Inhalt haben sondern eine bestimmte Datei aufrufen, weil ich ja schlecht den PHP Quelltext in die Datenbank speichern kann (bzw. wills auch nicht...)

    Jetzt bräucht ich einen Denkansatz wie ich die Datenbank aufbauen soll/kann

    Vielen Dank im Vorraus


  • #2
    speichere die links in der datenbank und lege eine hauptseite an in der diese links aus der datenbank individuell includet werden. also für jeden menüpunkt includest du dann nurnoch die nötigen funktionen, html-layouts und die eigentlichen php-skripte. so wird jede seite von der datenbank bzw. nach dem eintrag der datenbank zusammengestellt.

    du könntest z.b. eine tabelle mit:

    Spalten

    menuename
    ebene (1.1 oder 1.2.1 usw.)
    inludes (kopf.php;main.php;usw.php)
    funktionen (navigation.inc.php;berechnung.inc.php usw.)
    zugriffsrechte (0,1,2,3) 0=alle 1=reguser 2=admin 3=local(127.0.0.1)
    content (html;txt;img

    z.B.:

    menuename
    HOME

    ebene
    1

    incudes
    index.php

    funktion
    counter.fuc.php

    zugriffsrechte
    0

    content
    kopf.html;start.html;fuss.html;

    Kommentar


    • #3
      Danke dir!

      Jetzt steh ich aber vor dem nächsten Problem
      Ich möchte nun in einem kleinen Adminarea Inhalte hinzufügen aber das soll nur möglich sein zu menüpunkten, die noch keinen Inhalt haben.
      Es sollen in einer Auswahlliste die Menüpunkte erscheinen die zwar in der Tabelle Menu stehen aber NICHT in der Tabelle content.
      Ich hab das Problem bisher nur "falschrum" gelöst, sprich ich bekomm die datensätze raus, welche schon content haben. Also zur Erklärung: Ich hab ein 2 Ebenen Menü. Mit der Abfrage bekomm ich eine Ausgabe die so aussieht: Elternpunkt > Kindpunkt.

      Code:
             SELECT m.ID, CONCAT(m2.Bezeichnung, " > ", m.Bezeichnung) AS new_bez
             FROM menu m2, menu m INNER JOIN content c ON m.ID = c.mID
             WHERE m.ElternID > 0 AND m.datei = 'index.php' AND m.ElternID = m2.ID;
      Ich bräucht ja praktisch das Umkehrprodukt, aber wenn ich m.ElternID != m2.ID mache, dann funktionert das nicht. Weil der mir dann jeden Kindpunkt mit jedem Contentpunkt verbindet...

      Hier noch der DB aufbau:

      Tablle Menu:

      ID int (primary key)
      Bezeichnung varchar
      ElternID int
      datei varchar

      Tabelle Content:

      cID int (primary key)
      mID int ( = Menu.ID bzw. verknüpfung zu Menu)
      headline varchar
      datum datetime
      content text
      author varchar


      Um das problem nochmal kurz zu beschreiben: Ich bräucht aus Tabelle Menu alle Einträge die noch nicht in Content sind bzw. alle menu.ID die noch nicht in content.mID sind...

      Kommentar


      • #4
        *schieb*

        hm weiß keiner eine antwort? =(

        Kommentar

        Lädt...
        X