Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umwandlung der Umlaute bei der Export-Funktion...

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umwandlung der Umlaute bei der Export-Funktion...

    also irgendwie komm ich nicht weiter.
    ich möchte eine datenbank von meinem notebook aus exportieren. in dieser datenbank sind umlaute enthalten, das heißt als inhalte in den tabellen, nicht in den namen oder titeln der tabellen und spalten ...

    Folgende Wörter werden so verunstaltet:

    Behörden => Behörden
    Türen => Türen
    Gebäudeausrüstung => Gebäudeausrüstung
    usw. ...

    Das einzige was ich hierzu hier gefunden hab ist dieses Thema, jedoch bietet mir das keine Lösung. vielleicht hab Ihr ja eine idee wo rann das liegt...

    Danke schon mal im voraus.


  • #2
    http://www.phpfriend.de/forum/ftopic20217-0.html

    da wird das gerade auch diskutiert, allerdings auch noch ohne lösung

    Kommentar


    • #3
      ahh, danke für die schnelle hilfe... dann werde ich damal weiter lesen ...

      Kommentar


      • #4
        Auch utf-8, das nicht als solches angezeigt wird.

        Womit und wie werden die Daten exportiert?
        Womit und wie werden die Daten importiert?
        Versionen der beteiligten Mysql Server?

        Kommentar


        • #5
          Also ich Arbeite meist am Notebook (so wie jetzt) und kopiere die Daten dann vom Notebook auf Rechner1. Es kann aber auch mal umgekehrt sein. Je nachdem wo ich gerade bin.
          Auf dem Rechner1 wird die MySQL-Version von WinMySQLadmin 1.4 verwaltet. Dies ist leider nötig, weil es von anderen Programmen benötigt wird, die auf dem Rechner laufen...
          Die Daten werden hierbei immer mit phpMyAdmin Ex- und Importiert!

          Rechner1
          phpMyAdmin 2.6.1
          WinMySQLadmin 1.4
          MySQL 3.23.52-nt

          Notebook
          phpMyAdmin 2.6.3-pl1
          MySQL 4.1.11-nt

          Kommentar


          • #6
            aha, also von "relativ neu" zu "ziemlich sehr alt", was die mysql Server angeht.
            mysql 3.23 kann kein utf-8 (glaube ich, mir war so, hüstel...)
            Also (wennd as stimmt) musst Du schon beim Export darauf achten, dass zB latin1 gewählt wird.
            Wie man das bei phpmyadmin macht, weiss ich nicht.
            Beim Querlesen der Doku habe ich nur
            $cfg['DefaultCharset'] string
            Default character set to use for recoding of MySQL queries. This must be enabled and it's described by $cfg['AllowAnywhereRecoding'] option.
            You can give here any character set which is in $cfg['AvailableCharsets'] array and this is just default choice, user can select any of them.
            gefunden. Hm, klingt nur halb gut; das kann mysql eigentlich von sich aus.

            Kommentar


            • #7
              naja, was die mysql-versionen betrifft, hast du sicher recht, die neue version 5.x is ja nun da, da werd ich wohl man nen update machen. aber trozdem danke für die hilfe.

              Kommentar

              Lädt...
              X