Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Variablen problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Basti-asd
    hat ein Thema erstellt Variablen problem.

    Variablen problem

    Hallo ,

    ich habe da eine total einfache Sache , bin aber zu dumm um es zumachen.Ich möchte einfach nur das Daten von der Datenbank aufgefufen werden ,von einer bestimmten Variable der Wert +1 genommen wird und anschließend die Variable wieder eingespeichert wird .

    Ich habe es mal versucht:

    <?PHP
    include("connect.php");
    if ($button==" OK ") {
    mysql_query("UPDATE login SET Geld='$Geld' WHERE id='$id'");
    mysql_close();
    ?>
    Die Daten wurden eingetragen<br>
    <a href="fetcharr.php">zur Übersicht</a>
    <? } else {
    $query = "SELECT * FROM login WHERE id='$id'";
    $result = mysql_query($query);
    $line = mysql_fetch_array($result)
    ?>

    <form method="post" action="game.php?id=<?PHP echo $id; ?>">
    <input type="text" name="Geld" value="<?PHP echo $line[Geld]; ?>"><br>
    <input type="submit" name="button" value=" OK ">
    </form>
    <? } ?>

    als ich dann aber versucht habe $Geld zu erhöhen war die Variable gelöscht oder so,wurde net mehr angezeigt.

    <?php
    $Geld = $Geld +1;
    ?>

    Gibt es bei meiner Textbox probleme ,weil ich als Typ text genommen .Wenn ja wenn ihr mirsagt welchen ich eingeben muss ...

    thx schon mal für die hilfe

    mfg Basti-asd

  • drieling
    antwortet
    Ich bin dafür das man ein Werbungsforum macht, um die Beiträge frei von Werbung für eigene Homepages zu halten...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Basti-asd
    antwortet
    Danke

    Ok ,

    Danke für eure Hilfe

    PHP-Code:
    <?php
    echo " Danke ";
    ?>

    ach ja ,wenn ihr Lust auf Games ,Videos Fun und so habt ,könnt ihr mal meine hp besuchen .
    http://allandall.funpic.de - Home (ohne www. ,weil es ne subdomain ist .)Falls das nicht erlaubt ist das ich die URL reingeschrieben habe bitte bescheid sagen ,dann nehm ich raus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Papst
    antwortet
    Zitat von Basti-asd Beitrag anzeigen
    Danke für deine Hilfe ,

    Ähm.. da hätte ich nur eine Frage und zwar ,wie mache ich diese code-tags ???Hört sich jetzt vileicht doof an,aber ich weiß es nicht.

    Danke nochma für die Hilfe .Klappt jetzt !

    Basti-asd
    [ php ]
    <?php
    code...
    ?>
    [ /php ]

    nur die leerzeichen weglassen zwischen den klammern und "php"

    Einen Kommentar schreiben:


  • Montellese
    antwortet
    Zitat von XraYSoLo Beitrag anzeigen
    3. falsch escaped:
    PHP-Code:
    $query "SELECT * FROM login WHERE id='$id'"// falsch
    $query "SELECT * FROM login WHERE id = '".$id."' "// richtig 
    An der ersten Version ist nichts falsch! Das funktioniert einwandfrei so, solange man Doppelte Anführungszeichen (") verwendet. Die 2. Version ist zwar einiges sauberer und besser, aber nur unbedingt notwendig, wenn man einfache Anführungszeichen verwendet.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Basti-asd
    antwortet
    Danke

    Danke für deine Hilfe ,

    Ähm.. da hätte ich nur eine Frage und zwar ,wie mache ich diese code-tags ???Hört sich jetzt vileicht doof an,aber ich weiß es nicht.

    Danke nochma für die Hilfe .Klappt jetzt !

    Basti-asd

    Einen Kommentar schreiben:


  • XraYSoLo
    antwortet
    bitte mach' da mal code-tags drum, das wird übersichtlicher.

    1. PHP-code nicht abbrechen (ist sowieso schwachsinn, dass das von PHP toleriert wird)
    2. typischer array-fehler:
    PHP-Code:
    $arr[var] // falsch
    $arr['var'// richtig 
    3. falsch escaped:
    PHP-Code:
    $query "SELECT * FROM login WHERE id='$id'"// falsch
    $query "SELECT * FROM login WHERE id = '".$id."' "// richtig 
    ansonsten kann ich da nichts falsches entdecken...

    --> hättest du code-tags verwendet, hätte der highlighter dir die fehler angezeigt .

    Nils aka XraYSoLo

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X