Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ganze Texte von Websites aus Mysql auslesen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ganze Texte von Websites aus Mysql auslesen

    Ich möchte eine Website erstellen, bei der die Texte in einer Datenbank abgespeichert sind. Nun hab ich einige Fragen:

    1. Wie kann ich nur ein Teil aus der Spalte auslesen (bsp. Der Anfang des Textes für in die News)?

    2. Muss der Text nach dem Auslesen mit HTML bearbeitet werden, das heisst die Abschnitte definieren, etc (Schrift und all das ist klar) oder muss dies bereits beim Eingeben in die Datenbank berücksichtig werden?

    3. Lohnt sich das ganze überhaupt? Was ist der Vorteil?

    thx
    header


  • #2
    Re: Ganze Texte von Websites aus Mysql auslesen

    mal ne kleine Frage, wieso machst du das überhaupt? Texte in einer Datenbank. Willst du eine Page machen wo die einzelnen user die Texte lesen können oder alle?

    include kennst du? Das fügt die ganze datei ein.

    Aber urfrage bleibt immer noch da: Wieso?

    Billy

    Kommentar


    • #3
      also ich finde das auch ein wenig sinnlos aber egal...
      1.
      also nur ein teil der texte kannst du so auslesen
      LEFT(feld,s) gibt die erste s zeichen von feld aus
      MID(feld,pos,s) gibt beginnend bei pos s zeichen von feld aus
      RIGHT(feld,s) gibt die letzten s zeichen von feld aus
      2. ich würde das beim ausgeben machen
      3. NEIN

      Kommentar


      • #4
        Re: Ganze Texte von Websites aus Mysql auslesen

        @Header
        >Ich möchte eine Website erstellen, bei der die Texte in einer Datenbank abgespeichert sind.
        Noch 'ne neue Suchmaschine...

        >1. Wie kann ich nur ein Teil aus der Spalte auslesen (bsp. Der Anfang des Textes für in die News)?
        Mit MySQL nur sehr umständlich. -> 2.

        >2. Muss der Text nach dem Auslesen mit HTML bearbeitet werden, das heisst die Abschnitte definieren, etc (Schrift und all das ist klar) oder
        >muss dies bereits beim Eingeben in die Datenbank berücksichtig werden?

        Besser isses, die Daten so abzulegen, wie man sie später braucht. Immerhin findet die Eingabe nur einmal statt, aber die Ausgabe mehrfach.

        >3. Lohnt sich das ganze überhaupt?

        Nein. htdig oder mnoGoSearch muß man nicht noch mal erfinden.

        > Was ist der Vorteil?

        Huch? Ich dachte, die Idee stammt von Dir...?

        Kommentar

        Lädt...
        X