Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Daten aus 2. Tabelle auswählen um automatisch den FS in der 1. Tabelle einzufügen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Daten aus 2. Tabelle auswählen um automatisch den FS in der 1. Tabelle einzufügen

    Guten Tag,

    Ich bin gerade dabei, eine Webseite für die Stundenerfassung zu erstellen.

    Nun soll man im Formular die Arbeit, Zeit, Ort etc. eintragen und den Wochentag auswählen können. Die Wochentage sind in einer separaten Tabelle abgespeichert.
    Wie kann ich jetzt den Wochentag auswählen und mit den Daten einfügen, damit in der Tabelle Stunden automatisch die ID des Wochentages eingetragen wird?
    Besten Dank für die Hilfe


    Tabelle "Stunden"

    stunden.PNG

    Tabelle "Wochentage"

    tage.PNG








  • #2
    Das sieht nach PHPMyAdmin aus.
    Die Tabellen müssen beide INNODB sein.
    Dann kannst du unter Struktur- unterhalb der Spalten auf "Beziehungsübersicht" klicken und die Beziehung rechts für INNODB einstellen.
    beziehung.jpg
    http://www.dhsmedia.de
    http://www.deutsch-im-blick.de

    Kommentar


    • #3
      Funktioniert.
      Super, Danke dir!

      Kommentar


      • #4
        Hinweis zu den Datentypen, der Wochentag sollte unbedingt ein DATE-Typ sein, ansonsten kannst du keine sinnvolle Auswertung machen (und dann brauchst du auch keine separate Tabelle für die Wochentage). Für die Arbeitszeit am besten ein TIME- oder INTEGER-Typ verwenden, da FLOAT ganz schlecht fürs rechnen ist.

        Kommentar


        • #5
          Danke für den Hinweis

          Kommentar


          • #6
            Ach ja, falls du Zeitstempel verwendest, am besten als UTC speichern, das macht dich unabhängig von jeglicher Zeitzone.

            Kommentar


            • #7
              https://dev.mysql.com/doc/refman/5.5...nction_weekday gibt dir den Wochentag als Zahl aus einem Datum zurück.
              Du solltest deine DB besser auf UTF8 umstellen, du verwendest da derzeit mit Latin1, einen veralteten Zeichensatz, sonst kannst du auch noch mit den Umlauten Probleme bekommen.

              Kommentar

              Lädt...
              X