Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP Tabellen aus Datenbank auslesen funktioniert nicht

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von protestix Beitrag anzeigen
    Irgendwie versteh ich dich nicht.
    Ich mache doch das gleiche wie die mysqli Klasse, lediglich habe ich eine Methode hinzugefügt
    Noch mal
    Klasse
    PHP-Code:
    class mysqliExtended extends mysqli {
    ... 
    // Rest wie oben

    Aufruf der Instanz mit der hinzugefügten Methode
    PHP-Code:
    $mysqliext = new mysqliExtended('localhost''root''');
    $mysqliext->select_db('test');
    Var_dump($mysqliext->showTables()); 
    Der Bezug wie du es schreibst ist doch auf die Verbindung, wie bei mysqli auch.
    Bin da etwas verwirrt.
    Mag in dem speziellen Fall so funktionieren. Für so Kleinscheiß eine extra Ableitung zu machen ist aber auch schon ziemlich absurd. Deine showTables() Funktion ist auch unnötig aufgeblasen. Sowas ist doch nur ein Einzeiler:

    PHP-Code:
    $mysqli = new mysqli('localhost''root''''test');
    $tables array_column($mysqli->query('SHOW TABLES')->fetch_all(MYSQLI_NUM), 0); 

    Kommentar


    • #17
      Zitat von hellbringer Beitrag anzeigen
      query() ist aber eine Methode, die sich auf die Verbindung bezieht. Dein showTables() bezieht sich hingegen auf eine Datenbank.
      Riecht etwas nach Haarspalterei für den Fall hier der Erweiterung einer Klasse MySQLi die ja nur die Verbindung zu MySQL-Datenbanken zulässt.

      PDO zu erweitern halte ich für sinnvoller.
      Und zwar so, um bei den Beispiel hier zu bleiben, das eine Methode die z.B. alle Tabellennamen liefert eben unabhängig von der Verbindung zu SQLite, MySQL oder PostgreSQL benutzt werden kann.

      Es wird immer wieder der Spruch gebracht jede Klasse sollte nur eine Aufgabe erledigen. Aber jede Aufgabe besteht aber in der Regel aus mehreren Teilaufgaben. Soll also eine große Aufgabe möglichst in viele Teilaufgaben mit entsprechenden Klassen und die wiederum in x Klassen gesplittet werden? Halte solche Klassen-Konglomerate mit zum Teil mehreren hundert Dateien weder für übersichtlich noch für effektiv.
      Das Gegenteil davon ist die sog. Gottklasse, die eine Vielzahl von Themen anspricht.
      Eine Klasse sollte sich einer Thematik widmen und in diesen Zusammenhang auch mal mehrere Aufgaben erledigen dürfen.
      PHP-Klassen auf github

      Kommentar

      Lädt...
      X