Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einfach: Verbindung zu Datenbank

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einfach: Verbindung zu Datenbank

    Hallo Leute

    Stehe etwas auf dem Schlauch, irgendwie muss ich die config.inc.php anpassen damit die Verbindung zur Datenbank hergestellt wird.
    Leider gelingt es mir nicht. Fehler ist immer der selbe: Es konnte keine Verbindung zum Datenbankserver hergestellt werden. Prüfen Sie die Werte in includes/config.inc.php.

    Wer ist so nett und hilft mir weiter?

    Mein Server: mySQL16
    Benutzername: belegung_zimmer1
    Passwort: 123456

    PHP-Code:
    <?php
    // Database connection
    $mysql['host'] = 'localhost';    // In most cases this is localhost
    $mysql['port'] = '3306';        // Port-Number or non-standard socket. You don't want to change this.
    $mysql['user'] = '';            // Insert your database-username
    $mysql['pass'] = '';            // Insert your database-password
    $mysql['name'] = 'guestcal';    // Database, where GuestCal should store its data. If it does not exist, the user must have rights to create it.
    $mysql['pfix'] = '';            // Optional prefix of all GuestCal-tables in database. This must match the prefix selected at installation.

    // You don't want to change this.
    define ('DEBUG'false);
    Danke!


  • #2
    Also ich gehe jetzt mal davon aus, dass folgendes stimmt, da der Server mindestens eine IP, localhost oder eine Domain sein muss:
    Benutzer: mySQL16
    Datenbank: belegung_zimmer1
    Passwort: 123456

    PHP-Code:
     <?php
    // Database connection
    $mysql['host'] = 'localhost';    // In most cases this is localhost
    $mysql['port'] = '3306';        // Port-Number or non-standard socket. You don't want to change this.
    $mysql['user'] = 'mySQL16';            // Insert your database-username
    $mysql['pass'] = '123456';            // Insert your database-password
    $mysql['name'] = 'belegung_zimmer1';    // Database, where GuestCal should store its data. If it does not exist, the user must have rights to create it.
    $mysql['pfix'] = '';            // Optional prefix of all GuestCal-tables in database. This must match the prefix selected at installation.

    // You don't want to change this.
    define ('DEBUG'false);
    Du suchst neue Herausforderungen? - IkoBB sucht neue Entwickler!
    Komm jetzt in ein junges, offenes und motiviertes Team und entwickle das Forum von morgen!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von astbalu Beitrag anzeigen
      Benutzername: belegung_zimmer1
      Passwort: 123456

      PHP-Code:
      $mysql['user'] = '';            // Insert your database-username
      $mysql['pass'] = '';            // Insert your database-password 
      Welchen Teil verstehst du denn nicht?
      Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

      Kommentar


      • #4
        @N8boy
        Danke, Guestcal habe ich ersetzt. Leider immer noch der selbe Fehler.
        user und pass war dementsprechend richtig.

        Kommentar


        • #5
          Schwer zusagen was genau das ist.
          Also ich glaube hier ist im Moment das Problem, dass die Zuordnung von Benutzername, Datenbankname und Passwort noch nicht so ganz klar ist.
          Ich denke dass sollte vorher geklärt werden, wie genau das ist.

          Aber allgemein ist zu sagen:

          PHP-Code:
          $mysql['user'] = 'Benutzername';
          $mysql['pass'] = 'Passwort';
          $mysql['name'] = 'Datenbank'
          Du suchst neue Herausforderungen? - IkoBB sucht neue Entwickler!
          Komm jetzt in ein junges, offenes und motiviertes Team und entwickle das Forum von morgen!

          Kommentar


          • #6
            Schätze mal es liegt an den Schreibrechten oder daran dass die config.inc.php nach dem bearbeiten falsch gespeichert wird.
            Dass lass ich es doch lieber installieren und erspare mir diesen ........
            Trotzdem danke N8boy für deine Mühe!

            Kommentar


            • #7
              Wer oder was ist denn GuestCal?

              Kommentar


              • #8
                So scheint die Software zu heissen (schau mal in die Code Kommentare im Eingangspost, dort wird GuestCal erwähnt)
                Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                Kommentar


                • #9
                  Aber dann stimmt doch alles nicht so ganz.

                  Der Servername ist unter Benutzername eingetragen und der Benutzername unter Datenbankname.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X