Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MYSQL erkennt Datenbankinhalt nicht mehr?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MYSQL erkennt Datenbankinhalt nicht mehr?

    Hallo Leute,

    ich habe mal wieder ein Problem bei dem ich am verzweifeln bin!

    Ich habe letztens an meiner ibdata1 rumgespielt, die mittlerweile über 1GB groß war, habe ich mir gedacht setzte ich in der my.ini mal ein Limit und lasse die ibdata1 neu generieren. Das habe ich leider nicht besser gewusst, außer eine Tabelle einer Datenbank sind alle anderen Tabellen-(inhalte) weg! (Die alte 'GigaByte-ibdata1' habe ich noch)

    Bsp.: Im phpmyadmin werden die Datenbanken angezeigt, jedoch sind alle bis auf eine leer, und in der die nicht leer ist ist nur noch eine Tabelle vorhanden. ABER im data-Ordner sind alle Datenbanken mit Inhalt soweit ich es sehen kann noch vorhanden, nur wie bring ich MySQL nun dazu diese Ordner wieder zu 'erkennen'? Habe schon viel gegooglt, aber verstehe nur Bahnhof, mit den ganzen Shell Eingaben bin ich ein wenig überfordert.

    Ich hoffe ich war in meiner leichten Panik verständlich genug!

    Danke schonmal! Tristan


  • #2
    Spiele ein Backup ein und alles ist gut.
    Ich hoffe jetzt nur, dass du jetzt nicht sagst, dass du kein Backup hast, denn das wäre schon dämlich, wenn man solche Aktionen ohne vorheriges Backup durchführt.
    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von uha Beitrag anzeigen
      Spiele ein Backup ein und alles ist gut.
      Ich hoffe jetzt nur, dass du jetzt nicht sagst, dass du kein Backup hast, denn das wäre schon dämlich, wenn man solche Aktionen ohne vorheriges Backup durchführt.
      Vermutlich hat er keines.

      Für den Fragesteller: http://www.percona.com/blog/2013/08/...wing-in-mysql/

      Und ja: man muß es ja nicht nutzen, es gibt bessere Alternativen.
      PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

      Kommentar


      • #4
        Ja das ist das Problem, ich habe Backups vom Webserver, aber ich habe dabei dummerweise die MYSQL vergessen, deswegen habe ich ja leider das Problem..

        @akretschmer Danke, jetzt weiß ich endlich genau was die ibdata1 ist, werde die glaub ich nicht wieder anrühren
        Aber zurück zu meiner Frage, gibt es denn eine Möglichkeit diese "Ordner" wieder einzulesen?

        Danke
        Tristan

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Trexter Beitrag anzeigen
          @akretschmer Danke, jetzt weiß ich endlich genau was die ibdata1 ist, werde die glaub ich nicht wieder anrühren
          Aber zurück zu meiner Frage, gibt es denn eine Möglichkeit diese "Ordner" wieder einzulesen?

          Danke
          Tristan
          Unwahrscheinlich.

          In Zukunft denkst Du an innodb_file_per_table, Backup und, wenn die Daten wichtig sind und Du 'ne richtige DB willst, PostgreSQL.
          PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

          Kommentar

          Lädt...
          X