Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Oracle: Username speichern der Query absetzt

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Oracle: Username speichern der Query absetzt

    Hi!

    Mit PHP connecte ich per PDO auf eine ORACLE DB. Dabei gebe ich als Usernamen "webnutzer" und das Passwort an.

    Den unter Windows angemeldeten Benutzer kann ich auslesen. Den speicher ich dann in einer session-variablen.

    Nun benötige ich diesen "Windows-User" aber auf ORACLE-seite. Da hab ich schon einiges probiert, komme aber immer nur auf den usernamen "webnutzer".

    Habt ihr Tipps für mich?

    DANKE!
    Daniel


  • #2
    Zitat von danyball Beitrag anzeigen
    Hi!

    Mit PHP connecte ich per PDO auf eine ORACLE DB. Dabei gebe ich als Usernamen "webnutzer" und das Passwort an.

    Den unter Windows angemeldeten Benutzer kann ich auslesen. Den speicher ich dann in einer session-variablen.

    Nun benötige ich diesen "Windows-User" aber auf ORACLE-seite. Da hab ich schon einiges probiert, komme aber immer nur auf den usernamen "webnutzer".

    Habt ihr Tipps für mich?

    DANKE!
    Daniel
    Das kann Oraggle nicht ermitteln. Stell Dir vor, Du hast einen Oraggle-Server und dazu einen Windoze, einen Linux und ein Tablet. Alle 3 melden sich via TCP/IP - Verbindung am DB-Server an. Ganz egal, ob Oraggle, PostgreSQL oder was anderes - der Server 'sieht' nur eine TCP/IP - Verbindung. Er kann nicht ermitteln, welcher User auf dem Client die Verbindung aufgebaut hat, er sieht nur die Anmeldedaten an die DB. Du wirst also diese extra Information irgendwie an die DB übermitteln müssen.
    PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

    Kommentar


    • #3
      Ja das stimmt schon. Aber evtl. ist das ja mit einem workaround möglich.

      Wenn ich nicht per PDO, sondern z.b. OCI connecten würde, hätte ich diese Möglichkeit:
      http://php.net/manual/en/function.oc...identifier.php

      Aber ich kann jetzt meine Anwendung nicht mehr auf OCI umstellen :/

      Kommentar


      • #4
        Google?

        Zitat von http://www.oracle.com/technetwork/articles/dsl/php-web-auditing-171451.html
        The oci_set_client_identifier() function was added in PHP OCI8 1.4 (first included in PHP 5.3.1). With older versions of OCI8 you can use the PL/SQL DBMS_SESSION package instead:

        PHP-Code:
        session_start();
        $c oci_pconnect('phpuser''welcome''localhost/orcl');
        $s oci_parse($c"begin dbms_session.set_identifier(:id); end;");
        oci_bind_by_name($s":id"$_SESSION['app_user_name']);
        oci_execute($s); 

        Kommentar


        • #5
          Das ist für OCI, nicht für PDO leider...

          Zitat von erc Beitrag anzeigen
          Google?

          Kommentar


          • #6
            Abstraktionsvermögen ist heute bei Programmieren auch nicht mehr so?! Das ist ein Query der an die Datenbank gesendet wird, den kann man also auch mit PDO an die Datenbank schicken.

            Kommentar


            • #7
              War PHP nicht die Scriptsprache, die auch unter Linux und Mac brauchbar ist? Ach neh, wer wohl heute keinen Windows PC hat muss bei der Software von dannyball aussemrum
              GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

              Kommentar


              • #8
                @erc:
                Danke funktioniert!

                Abstraktionsvermögen ist nach 3 Tagen Festival etwas getrübt

                Kommentar

                Lädt...
                X