Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DB-Diagramm Software

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DB-Diagramm Software

    Hallo,
    ich suche eine kostenlose (oder günstige) Software, die mir _automatisch_ ein Diagramm einer existierenden Datenbank erstellt.
    D.h. Tabellen mit Feldnamen und Datentypen. Aber wichtig ist, dass man bei den Beziehungen der Tabellen sehen muss, um welche Felder es sich handelt.
    In den Diagramme unter SQL Management Studio sieht man z.b. nicht um welche Felder es sich bei den Constraints handelt.


  • #2
    Navicat kann ER-Diagramme darstellen
    Relax, you're doing fine.
    RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

    Kommentar


    • #3
      Sonst noch: DBDesigner (Fork), MySQL-Workbench
      Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

      Kommentar


      • #4
        Zitat von VPh Beitrag anzeigen
        Navicat kann ER-Diagramme darstellen
        aber leider nicht:
        Zitat von Tachyon76 Beitrag anzeigen
        Aber wichtig ist, dass man bei den Beziehungen der Tabellen sehen muss, um welche Felder es sich handelt.
        Edit: Und was ich bei DBDesigner und MySQL-Workbench gesehen habe, können die das auch nicht.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Tachyon76 Beitrag anzeigen
          MySQL-Workbench gesehen habe, können die das auch nicht.
          wieso soll das nicht gehen?

          Kommentar


          • #6
            Ich habe gegoogelt und mir Screenshots angesehen; ich will jetzt nicht 100 Programme installieren, wenns offensichtlich ist, dass das Programm nicht meinen Anforderungen entspricht.
            Zur erklärung:
            Bei den Diagramme soll bei Constraints offensichtlich sein, welche Felder betroffen sind, nicht nur welche Tabellen. Die Linien sollen also von diesen Feldern beginnen/enden.
            Ich arbeite z.b. mit Clay (unter eclipse).
            Aber leider wird das nicht weiterentwickelt und die Version für den autom. Import kosten 900€. Das ist mir definitiv zu viel.

            Kommentar


            • #7
              Du kannst bei Mysql Workbench einstellen wie die Relations dargestellt werden sollen. Feld zu Feld ist dabei aber sehr unübersichtlich.

              Kommentar


              • #8
                Also in meiner PhpMySQLAdmin-Version wähle ich die Datenbank aus und klicke dann oben rechts auf "Designer". Dann habe ich eine Übersicht mit alles Tabellen, Feldern und Beziehungen. Die ist zwar nicht so gut wie bei Workbench, aber Okay.

                Kommentar


                • #9
                  Bei den Diagramme soll bei Constraints offensichtlich sein, welche Felder betroffen sind, nicht nur welche Tabellen.
                  http://www.mysql.com/common/images/p...gn_Windows.gif

                  Kommentar


                  • #10
                    also bei DBDesigner 4 sollte das eigentlich auch gehen

                    LG
                    https://github.com/Ma27
                    Javascript Logic is funny:
                    [] + [] => "", [] + {} => object, {} + [] => 0, {} + {} => NaN

                    Kommentar


                    • #11
                      hmm, da sieht man doch ganz deutlich, dass die Felder der Constrains nicht ersichtlich sind

                      Leider handelt es sich (noch) um eine MS-SQL Datenbank. Wird aber später in Postgres eingespielt. Möchte nicht extra noch eine MySQL-Db nur für das Diagramm erstellen.

                      Aber trotzdem Danke. Ich suche weiter

                      Kommentar


                      • #12
                        Er will das in der Grafikansicht sehen.
                        --

                        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                        --

                        Kommentar


                        • #13
                          Workbench würde hier wie von erc angetönt die Darstellungsform "column to column" anbieten, die (leider) genau nur das macht, was sie sagt. Das wird sehr schnell unübersichtlich.

                          Ansonsten sind mir keine Programme bekannt, die das so handhaben. Allgemein sind mir nicht viele intuitive ERD-Designer bekannt...
                          GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

                          Kommentar


                          • #14
                            Der DBDesigner Fork kann auch PostgreSQL. Habe aber noch nicht mit dieser Kombination gearbeitet, da ich vor kurzem erst mit PostgreSQL begonnen habe und mir bislang die Zeit gefehlt hat. Ich wäre daher froh, wenn jemand dazu ein paar Textzeilen verlieren könnte.
                            Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X