Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deten in MySql speichern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Deten in MySql speichern

    Hy Leute,
    sorry wenn ich langsam nerve
    Aber ich habe da wieder ein Problem und zwar.
    Es wird kein Fehler angezeigt und funktioniert an sich auch nur die Daten werden nur in der Datenbank überschrieben.

    Hier der Code

    PHP-Code:
    <?php
     
    if(isset($_POST['avatar'])){
     
    $verbindung mysql_connect("localhost""benutzer""passwort");
     
    mysql_select_db("datenbank");
     
    $sql "INSERT INTO users (avatar)where username = '"mysql_real_escape_string($_SESSION['username']) ."' VALUES ('".$_POST['avatar']."')";
     
    $result mysql_query($sql);
     die(
    "Daten eingetragen");
     }
     
    ?>
    <div id="middle"><i>
      <form method="post">
     <table>
     <tr><td></td></tr>
     <tr><td>Avatar:</td>
     <td><input type="text" name="avatar" /></td></tr>
     <td><input type="submit" value="speichern" /></td></tr>
     </table></form
    Also es wurden einmal daten eingeschrieben aber für diese Daten wurde eine komplett neue Spalte in der Datenbank angelegt.

    Das Script soll von dem eingeloggten User die eingabe im feld "avatar" ändern. Also einfügen fals nichts vorhanden oder halt Überschreiben.


  • #2
    Dann mach update und kein insert.

    Arbeite mal ein Grundlagentutorial zu MySQL durch. http://www.peterkropff.de/site/mysql/mysql.htm
    Relax, you're doing fine.
    RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Raydeen Beitrag anzeigen
      $sql = "INSERT INTO users (avatar)where username = '".
      Bullshit.
      PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

      Kommentar


      • #4
        Also ich habe es jetzt von
        PHP-Code:
        $sql "INSERT INTO users (avatar)where username = '"mysql_real_escape_string($_SESSION['username']) ."' VALUES ('".$_POST['avatar']."')"
        auf
        PHP-Code:
         $sql mysql_query (
         
        "UPDATE `users`
                      SET
                          `avatar`="
        .$_POST['avatar'].",
                      WHERE
                          `username`='"
        mysql_real_escape_string($_SESSION['username']) ."'" ); 
        umgebaut.
        Denoch schreibt er es mir nicht in die Datenbank.
        Ich könnte mir gerade nur vorstellen das der/die Fehler in den Zeilen SET "avatar"... und/oder WHERE "username"... stecken aber ich weis nicht wie.

        Kommentar


        • #5
          Lass dir den Befehl doch mal ausgeben bevor du ihn ausführst. Sofern `avatar` allerdings keine Zahl ist, wird es wohl an den dort fehlenden Stringbegrenzern (in MySQL) liegen.

          Kommentar


          • #6
            Ok also die Spalte Avatar hat einen text wert, fals du das damit meinst.
            Ok ich versuch es mal auszugeben

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Raydeen Beitrag anzeigen
              SET
              `avatar`=".$_POST['avatar'].",
              WHERE
              Immer noch Bullshit.
              PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

              Kommentar


              • #8
                akretschmer.
                Ich bin dir ja einerseits dankbar das du mir antwortest aber deine aussagen helfen mir nicht sehr viel weiter.
                Ich möchte ja keine fertige Lösung aber ich wäre dir sehr verbunden wenn mir wenigstens eine hilfe geben würdest was daran bullshit ist.

                Kommentar


                • #9
                  PHP.de Wiki | Debugging:SQL
                  --

                  „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                  Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hab dir doch schon gesagt was falsch ist. Vorher hattest du diesen Teil richtig. Und akretschmer hat dir die relevante Stelle noch mal hervorgehoben.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Raydeen Beitrag anzeigen
                      akretschmer.
                      Ich bin dir ja einerseits dankbar das du mir antwortest aber deine aussagen helfen mir nicht sehr viel weiter.
                      Ich möchte ja keine fertige Lösung aber ich wäre dir sehr verbunden wenn mir wenigstens eine hilfe geben würdest was daran bullshit ist.
                      Die Syntax. Sie ist falsch.
                      PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

                      Kommentar


                      • #12
                        MySQL kann dann noch ON DUPLICATE KEY UPDATE
                        In dem Fall, kann man tatsächlich mit INSERT arbeiten.
                        Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

                        Kommentar


                        • #13
                          Weil ein User der noch nicht existiert ein Avatar hochlädt?

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja, auf diese Zielgruppe muss man auch erst mal kommen...
                            Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

                            Kommentar


                            • #15
                              Du bist doch darauf gekommen. Meine Frage sollte darauf abzielen in welchem (sinvollen) Szenario du sonst hier ein INSERT erwartest.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X