Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Komplizierte Abfrage von Mysql Daten

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komplizierte Abfrage von Mysql Daten

    Brauche dringend Hilfe.

    Also erstmal zu mir. Ich bin ein Anfänger in PHP und MySql. Ein wenig Erfahrung habe ich aber schon. Ich hoffe das hindert nicht daran dass ich eine Antwort bekomme.

    Zu meinem Problem:

    Sachlage:

    Ich soll für einen Bekannten die Reisebüro Webseite anpassen. Er möchte eine Dropdown Select menu inwelcher die Städte der Hotels angezeigt werden.

    Wenn man eine Stadt anwählt im Dropdown Menu soll man einen Bezirk wählen können.

    Jetzt gibt es eine Mysql Tabelle inwelche die Städte eingetragen sind und eine weitere Tabelle inwelche die Bezirke eingetragen sind.

    Wie verknüpfe ich das so, dass nur die Hotels angezeigt werden die, die Stadt und den Bezirk als Kategorie angewählt hat?

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Ein Beispiel noch:

    1.Hotel:
    Hotel = Grand Hotel
    Stadt = Puerto Rico
    Bezirk = 12

    2.Hotel:
    Hotel = Star Hotel
    Stadt = Antalya
    Bezirk = 2


    Ich sollte zuerst Stadt (Puerto Rico) anwählen -> dann Bezirk (12) -> dann sollte Grand Hotel angezeigt werden ohne dass Star Hotel angezeigt wird.


    Ich bin soweit gekommen bis jetzt :


    PHP-Code:
     <section class="container">

        <div class="dropdown">

          <select name="one" class="dropdown-select" onChange="location.href=this.options[this.selectedIndex].value;">


    <?php

        mysql_connect
    ('localhost''root''PW') or die(mysql_error());
        
    mysql_select_db('usr_....') or die(mysql_error());

        
    $result mysql_query("SELECT * FROM stadt");

    echo 
    "<a href=\"$sehirler.php\">$zzzzzzz</a>";

        echo 
    '<option value="">Sehir seciniz!</option>';
        

            echo 
    '<option value="seite1.html">' mysql_result($result,0,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,1,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,2,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,3,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,4,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,5,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,6,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,7,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,8,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,9,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,10,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,11,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,12,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,13,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,14,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,15,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,16,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,17,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,18,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,19,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,20,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,21,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,22,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,23,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,24,1) . '</option>';
            echo 
    '<option>' mysql_result($result,25,1) . '</option>';
        

        
    echo 
    '</option>';





        
    ?>



              </select>

        </div> 

     </section>
    Vielen Dank schonmals

    Gruss

    Ezzy


  • #2
    Oh man, du brauchst dringend Hilfe...
    Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

    Kommentar


    • #3
      AUAAAAAHHHH!!! Der Quellcode tut aber echt weh.

      16.14. Warum soll ich nicht SELECT * schreiben?
      http://net.co.at/doc/howto/docs/dclp...ql-select.html

      Was soll die echo-Orgie? Warum holst du die Daten nicht in einer Schleife?
      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

      Kommentar


      • #4
        Ich sagte doch das ich Anfänger bin. Leider !!! hehe

        Ich weiss nicht ob das so funktioniert mit der Schleife??
        Ich möchte ja dass jeder Datensatz einzeln verlinkt wird.
        Also wenn ich Stadt 1 anwähle dass er mich weiterleitet um den Bezirk zu wählen und dann die Ausgabe vom Hotel.

        Kannst du mir mal vorschlagen wie ich das machen sollte?

        Kommentar


        • #5
          Angularjs
          Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

          Kommentar


          • #6
            Angular ist nicht die Antwort auf alles... vor allem nicht für einen Anfänger, der noch nicht einmal grundlegende Programmierkonstrukte verinnerlicht hat.

            Hier ist erstmal "Lerne Grundlagen" angebracht.
            Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von rkr Beitrag anzeigen
              Angularjs

              Scheinbar ist mittels angularjs alles zu lösen. Nebst der Lösung "42" ist nun auch angularjs eine akzeptierte Antwort auf alle Fragen...

              Oder so.
              GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

              Kommentar


              • #8
                Zitat von rkr Beitrag anzeigen
                Angularjs
                Das ist ja wohl jetzt wirklich nen scherz

                Kommentar


                • #9
                  Ich spreche Angular ja nicht ab, supercool zu sein, aber der TE scheint nicht einmal Schleifen programmieren zu können.
                  Da bringt es herzlich wenig, mit fortgeschrittenen Frameworks daherzukommen.

                  Man gibt einem Grundschüler ja auch keine Literatur von Kant oder Nitzsche, um Lesen zu lernen...
                  Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich gehe da jetzt nicht weiter drauf ein und überlasse es mal TE, sich ein ne rein PHP-basierende Version nebenst jQuery+Ajax und AngularJS+$http anzuschauen. Wenn er sich von eurem "jQuery ist so toll, da kann angularjs ja nichts sein" indoktrinieren lässt, dann hat er den Namen wenigstens schon mal gehört...
                    Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von alxy Beitrag anzeigen
                      Das ist ja wohl jetzt wirklich nen scherz
                      Wenn man jetzt nerven wollte, könnte man schreiben, es gäbe vier mögliche Antworten auf diese Frage ohne Fragezeichen: "Ja", "Nein", "Undefiniert" und "AngularJS".

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von ezzy Beitrag anzeigen
                        Ich sagte doch das ich Anfänger bin. Leider !!! hehe

                        Ich weiss nicht ob das so funktioniert mit der Schleife??
                        Ich möchte ja dass jeder Datensatz einzeln verlinkt wird.
                        Also wenn ich Stadt 1 anwähle dass er mich weiterleitet um den Bezirk zu wählen und dann die Ausgabe vom Hotel.

                        Kannst du mir mal vorschlagen wie ich das machen sollte?

                        Mit der ersten Select-Box (da suchst du die Stadt aus) löst du via Javascript einen Ajax-Request aus, der dir die Daten für die 2. Select-Box (die Bezirke in der gewählten Stadt) holt.
                        Das ganze wiederholst du für die 2. Select-Box, dieses mal liefert Ajax dir dann die Hotels in dem Bezirk.

                        Nebenbei stellst du dein Datenbankhandling auf PDO oder Mysqli um und siehst dir prepared statements an.



                        Stichworte für die Problemlösungsrecherche: Javascript, onchange, ajax, pdo
                        Relax, you're doing fine.
                        RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X