Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mit "a href" unterschiedliche SQL Abfragen eines Scriptes anstoßen?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mit "a href" unterschiedliche SQL Abfragen eines Scriptes anstoßen?

    Hallo liebe Leute,

    ich stehe derzeit vor folgendem Problem. Ich würde gerne aus einer Navigation mit unterschiedlichen Punkten "onClick" verschiedene Abfragen ansteuern. Das heißt, je nachdem wo drauf man klickt, wird ein Datenbank-Satz i.S. von WHERE x LIKE y ausgerufen. Navigation und Abfragen liegen in einer Datei und werden nicht mit einem Target abgerufen.

    Die unterschiedlichen Abfragen sind kein Problem. Ich habe nur keine Ahnung, wie ich die "a href" Funktion dazu bringen kann, eine dieser Abfragen und nur diese eine zu tätigen.

    Über jede Hilfe wäre ich sehr dankbar Leute.

    Merci schonmal vorab,

    Tobtob


  • #2
    Kannst du nicht. Du kannst die "a href"-Funktion (wie du sie nennst) nur dazu bringen, eine bestimmte PHP-Datei anzustoßen welche wiederum die SQL-Abfrage ausführen kann.
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      also das mit function, leute, leute.
      http://www.mediaevent.de/xhtml/a.html

      Kommentar


      • #4
        Kann ich vielleicht Ankern innerhalb einer PHP Datei?

        Kann ich vielleicht Ankern innerhalb einer PHP Datei? So, dass ich nicht mehrere PHP habe sondern letztendlich nur zu dem Anker springe? Dieser sollte allerdings kein Div sein. Danke für deine Antwort!

        Kommentar


        • #5
          Du verwechselst zwei Welten, die komplett voneinander getrennt agieren. HTML ist nur in deinem Browser sichtbar, PHP arbeitet nur auf dem Server.

          Fang bitte mit Grundlagen an, wenn es an so etwas trivialem schon dermaßen scheitert.
          Lerne Grundlagen | Schreibe gute Beispiele | PDO > mysqli > mysql | Versuch nicht, das Rad neu zu erfinden | Warum $foo[bar] böse ist | SQL Injections | Hashes sind keine Verschlüsselungen! | Dein E-Mail Regex ist falsch

          Kommentar


          • #6
            Zwei Welten?

            Wieso verwechsle ich zwei Welten? Ich möchte lediglich meine Datenbank-Sätze filtern und diese mit Klick auf eine Kategorie ausgeben ohne unzählige PHP Dateien erstellen zu müssen.

            Also ihr wollt mir alle erzählen, dass es weder mit PHP, noch HTML noch JS möglich ist, unterschiedliche Abfragen in einer einzelnen PHP Datei abzurufen? Das ist schlichtweg Unsinn. Ich bin mir ganz sicher, dass es eine Möglichkeit gibt, auch wenn ich diese hier nich eröffnet bekomme.

            Danke.

            Kommentar


            • #7
              Es gibt mehrere Möglichkeiten, die alle hier aufgelistet sind.
              Zitat von nikosch
              Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

              Kommentar


              • #8
                haste den link nicht genau genug gelesen?
                macht nichts.
                nochmal den aufbau einer url:
                (...)(?)QUERYSTRING(#)ANKER

                anker ist es nicht, also geb ich mal querystring für die bei (..) ein:
                http://lmgtfy.com/?q=query+string+php
                erster treffer:
                http://stackoverflow.com/questions/8...l-query-string
                --> alles unnötig, also

                PHP-Code:
                <?php var_dump($_GET); ?>
                und das nächste mal freundlicher, ja?

                Kommentar


                • #9
                  Ein Traum

                  Wunderbar!! Danke Dir! Ein Traum!!

                  Nächstes Mal freundlicher...ja, wird gemacht. Sorry!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X