Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeitangabe wird nicht in Datenbank eingetragen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeitangabe wird nicht in Datenbank eingetragen

    Hallo!
    Ich habe leider ein Problem damit meine Zeitangabe die ich im Skript auslese auch in die Datenbank zu übermitteln.
    Die Verbindung und alles weitere steht, sogar auslesen kann ich die Zeitangabe.

    Hier mal mein Codeschnipsel:
    PHP-Code:
    $time date("d.m.Y H:i:s");
    $creator $username;
    $token "Lf+baH27Y19uG+YhcYw6M4dHzyRzq62+8t0RVvvP";

    $result mysql_query("INSERT INTO `token_history`(`creator`, `time`, `token`) VALUES ('$creator', '$time', '$token')") or die(mysql_error()); 
    In meiner MySQL-Datenbank habe ich time als "datetime" definiert...


  • #2
    http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/datetime.html
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Bin jetzt nicht sicher was MySQL da für "Magie" beim Datum konvertieren spielen lässt, aber hast du mal versucht das Datum in dem Format zu übergeben, wie es MySQL auch verwendet? Also sprich "Y-m-d H:i:s"?

      Kommentar


      • #4
        danke Fehler gefunden! Jetzt geht es, aber mal so am Rande gefragt, wie würde das ganze denn aussehen wenn man es mit Punkten ausgeben will?
        Also Tag.Monat.Jahr?

        Kommentar


        • #5
          Da musst du eben Konvertieren. Sowohl mit PHP also auch mit (My)SQL lässt sich das ganz leicht machen und es gibt Millionen Beispiele wenn man nach "date convert" bzw. "date format" sucht.
          Ganz pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten, ich würde dir aber empfehlen programmiertechnisch alles im englischen Format zu lösen und das Datum nur für die Anzeige zu konvertieren.

          Kommentar


          • #6
            wenn es allerdings die gerade aktuelle Zeit sein soll, kann man sich das PHP dazu auch sparen und direkt MySQL-Funktionen (NOW()) bzw. -Konstanten (CURRENT_TIMESTAMP) verwenden.

            Kommentar

            Lädt...
            X